Was passiert wenn man Sim Karte bei Iphone 6 entfernt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du es eingeschickt hast und kein Backup gemacht hast sind sie futsch, denn Apple setzt die Geräte auf Werkseinstellung zurück.
Im Normalfall hat man doch aber ein Backup über iCloud oder iTunes gemacht.
Auf der SIM ist das jedenfalls nicht gespeichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ganzen Bilder, Videos etc. beliben auf dem Speicher des iPhone erhalten. Du kannst alternativ noch ein Backup per iCloud amchen oder dir alles auf den Rechner ziehen (iTunes). Wenn du das nicht explizit löscht bleiben die Daten die du oben nennst erhalten, auch beim entfernen der Sim Karte. Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die haben nichts mit der SIM zu tun. Das ist ein iPhone, warum machst du davon kein Backup!? Das geht automatisch in der iCloud, muss man nur aktivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du nur die SIM rausnimmst passiert deinen Daten gar nichts, die Daten sind ja im Phone gespeichert ;) 

was machst du aber mit dem Phone ?

willst du das einschicken zu Apple für eine Reparatur, dann wird alles auf dem Gerät gelöscht, da das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wird

wenn du nun kein Backup hast, sind deine Daten weg.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bilder bleiben erhalten, die sind ja ebenso wie die Apps auf dem iPhone gespeichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noahbalti01
28.09.2016, 14:38

Also wenn mein iphone wieder geht und ich die Karte rein mache geht alles?

0

evt., meistens werden die aber auf dem Phone gespeichert, hast du die nie gesichert ?

bei apple gibt es doch sicherung in der iCloud, oder ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?