Was passiert wenn man einen Feuersalamander ableckt?

13 Antworten

Dann bekommt man eine leichte Vergiftung. Feuersalamander sondern bei Gefahr ein giftiges Hautsekret ab und wollen mit ihren auffälligen Farben vor ihrer Giftigkeit warnen. das Gift verursacht ein Brennen im Mund sehr selten auch mal Übelkeit oder Erbrechen

Man kommt in den Knast, weil Feuersalamander streng geschützt sind und nicht abgeleckt werden dürfen. 10 Jahre Kellerasseln zählen im Knastkeller ist die Strafe.

Wenn der Salamander sich in Gefahr sieht, sondert er ein Gift ab. Das kann in deinem Mund ein Brennen verursachen.

Was möchtest Du wissen?