Was passiert wenn die Ameisen Königen stirbt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hm..............dann warte ab bis nach der Beerdigung der Hoheit - demnächst wird eine neue Königin gekrönt und dann geht alles wieder seinen normalen Gang. Streue Backpulver vor den Hauseingang - vielleicht hält sie das ein bisschen fern.

Wenn die Königin eines Ameisenstaates stirbt, ziehen die Arbeiterinnen eine neue auf (das hängt nur vom Futter ab). Was hast Du gegen die Ameisen im Garten, die "räumen da doch auf", indem sie u. a. tote Tiere wegräumen (auch ihre Königin). Solange sie nicht ins Haus kommen....(das kann man verhindern, indem man eine Backpulverspur quer über deren Weg oder vor die Türschwelle streut).

  1. Verwende zukünftig besseres Ameisengift. Es gibt Puver, dass die Ameisen als Nahrung erkennen und emsig in ihren Bau tragen und damit den Nachwuchs füttern. Nach 3-5 Tagen hat man seine absolute Ruhe, denn das Zeugs wirkt wirklich.

  2. Viele Ameisenstaaten haben nur eine Königin. Wenn diese stirbt, geht der ganze Staat ein. Es kann im allgemeinen so spontan keine neue aufgezogen werden. Es gibt aber auch Ameisenarten, die immer mit mehreren Königinnen leben.

  3. Du hast wahrscheinlich eine NEUE Königin gesehen, die gerade dabei war auszuziehen, um einen neuen Staat zu gründen. Die echte Königin bewegt sich nicht mehr nach draußen.

Die Königin des Staates wirst du wohl eher nicht zu Gesicht bekommen. Was du gesehen hast, waren die Nachkommen der eigentlichen Königin, die bald selbst Staaten gründen werden.

Solltest du aber mal wirklich Lust und Zeit haben, nach der richtigen Königin zu graben und sie aus dem Staat zu entfernen, wird dieser eingehen. Alle Arbeiterinnen sind nämlich unfruchtbar.

Dankee für eure Antworten :) Wie viele Armeisen Königen gibt es den ? Und sind die noch größer als die die ich umgebracht habe die war nähmlich ca so groß wie ein ohrenkneifer ?

Was möchtest Du wissen?