Was muss man beim Psychologen gespräch sagen damit man angenommen wird

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

sei einfach ehrlich. wenn du lügst oder was einübst, dann merken die das relativ schnell.. und wenn du nich angenommen wirst, dann hat das sicherlich gründe und is vllt. auch besser so.

T002Tyrant 13.03.2014, 16:02

Nunja es ist ja bekannt das die psychologen und ärzte der BW in den karrierecentren nicht gerade kompetent sind und gerade die psychologen haben keinerlei vorgaben. Sondern können sozusagen frei nach willkür entscheiden...

Daher wollte ich mich von der seite her vorbereiten.

0
ponter 13.03.2014, 20:29
@T002Tyrant
Nunja es ist ja bekannt das die psychologen und ärzte der BW in den karrierecentren nicht gerade kompetent sind und gerade die psychologen haben keinerlei vorgaben. Sondern können sozusagen frei nach willkür entscheiden...

Ist das so und woher weißt du das?

Du solltest die Fragen wahrheitsgemäß beantworten. Einfluss auf deine Einstellung kannst du hier nicht nehmen.

2
Cholo1234 14.03.2014, 00:00
@ponter

Nunja es ist ja bekannt das die psychologen und ärzte der BW in den karrierecentren nicht gerade kompetent sind

Diese haben in der Regel ein abgeschlossenes Studium im jeweiligen Bereich. Was hast du denn so gerissen, um solch eine überhebliche Ansicht zu haben?

Orthographie und Eigenständigkeit sind schonmal nicht bei dir vorhanden.

und gerade die psychologen haben keinerlei vorgaben.

Quelle? Achja, ist Stammtisch-Gelaber.... ich vergas.

2

Da gibt keine ultimative Antwort. Die Fragen sind immer individuell nach dem Bewerber ausgerichtet. Antworte ehrlich und vorallem, sei darauf gefasst zu Begründen warum du so geantwortet hast! Viel mehr kann man dazu nicht sagen!

Was erwartest du für eine Antwort?

'Ne Musterantwort, die du bringen kannst?

Der Psychologe frägt dich persönliche Dinge, die logischerweise nur du beantworten kannst. Wenn du einfach irgendwas runterleierst, was du im Internet gelesen hast, merkt man das sofort.

Was möchtest Du wissen?