was muss ich bei einem praktikum in einer kfz werkstatt beachten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jeden Morgen alle begrüßen, genauso wenn Du Feierabend machst. Nicht ständig auf die Uhr schauen. Immer fragen und wenn Du was nicht verstanden hast, dann halt nochmals nachfragen. Keine Privaten Sachen erzählen, nur die Arbeit zählt.

Also, ich (weiblich) hatte zwei Wochen bei der Kfz-Werkstatt BOSCH Praktikum. Ist eine "Dorfwerkstatt". Zunächst durfte ich zuschauen und mir wurde erklärt, wie seine Geräte/Schlüssel/Werkzeug funktionieren bzw. heißen. Nach 5 Min. im Betrieb durfte ich mit anfassen (Räderwechsel). Chef war begeistert davon, dass mir der Dreck nichts ausmachste. :p Also: anpacken, fragen wie die Werkzeuge heißen und fubktionieren..

NIEMALS die Hände in den Taschen haben!!!

das mag keiner :D

0

Bei einem Praktikum sollte man nie nur dumm rumstehen, sondern immer nach Arbeit fragen. Autos reparieren kannst du eh nicht und nur zusehen macht auch keinen guten Eindruck. Man wird dich als ...fleißig....in Erinnerung behalten.

Was möchtest Du wissen?