Was müssen/sollen Lehrer tun wenn sich ein Schüler ritzt?

10 Antworten

Der Lehrer ist vielleicht nicht die richtige Person dafür, ich würde eher mit den Eltern reden.

Und wenn die, die Pest sind, dann zum Lehrer gehen oder bei der gratis Seelsorge anrufen, mit denen kann man gut reden und die helfen jedem gerne, vollkommen anonym.

Danke

0

hmm, mMn sollte er/sie 'handeln', wobei das bei jedem Lehrer anders sein kann, von seinem Charakter und auch Eurerm 'Verhältnis' abhängt! Auch sollte er/sie sich nicht abspeisen lassen! In gewisser Weise hat er/sie auch eine InformationsPflicht und müsste über kurz oder lang Deine Eltern informieren!

-Gespräch mit Dir suchen

-Rücksprache im Kollegium (Deine Lehrer; Kollegen, die schon ähnliche Fälle hatten; jemand, mit dem Du gut kannst; VertrauensLehrer,...) und dann jemand anderen Bitten es auch zu versuchen, ggf. zu zweit

-Gespräch mit Deinen Eltern, ggf. mit Dir zusammen, oder zumindest Dir vorher die Info geben, dass er/sie es tun wird!

Filmen und auf Youtube stellen? Oder natürlich mit den Eltern sprechen, aber die müssten es doch viel eher wahrnehmen als der Lehrer, er ist da nicht in der „wichtigsten“ Position

Meine Mutter ist sehr stark Depresiv und bekommt fast nichts mit, ich spreche sie deswegen auch nicht auf schlechte Sachen an. Mit meinem Vater habe ich keinen Kontakt

0
@Mina08590

Wenn du Hilfe brauchst, dann sprich bitte mal von dir aus deinen Lehrer an. Wenn das nicht geht, ruf mal bei der Telefonseelsorge an oder schreib denen eine E-Mail (die beraten glaube ich auch per Mail)

1
@Mina08590

Macht sie denn eine Therapie? Nimmt sie Medikamente?

Ist sie für dich da, wenn du sie brauchst?

1
@Hacker48

Ja sie nimmt Medikamente und ist auch in Behandlung

1
@Mina08590

Gut, immerhin. Die wichtigere Frage ist, ob sie ihrem Job als Mutter nachkommen kann. Dich also mit allem versorgt, was du brauchst. Unterkunft, Kleidung, Essen, Geborgenheit, Unterstützung, wenn es dir schlecht geht, Sicherheit und so weiter.

Wenn sie das nicht kann, ist es keine Schande sich Unterstützung z.B. vom Jugendamt oder vom Kinderschutzbund zu holen. Da wird dann jemand abgestellt, der entweder haupt- oder ehrenamtlich für dich da ist und mit dir Zeit verbringt.

1

Sie kanns versuchen, aber wenn du nicht drauf eingehst kann sie auch nichts machen. Und vom ritzen würd ich dir abraten ist einfach nur behindet gibt echt kein anderes Wort das das beschreibt. Du bist wahrscheinlich eh noch sehr jung und glaubst deine probleme momentan sind unüberwindlich. Wenn ich immer depressiv werde höre ich 2h musik und denk an irgendwas geiles oder mache sport, ritzen bringt eif gar nichts auserdem machst du dich zum opfer wenn andere in der schule davon herausfinden...

Musik bringt genauso wenig. Und Sport ist jetzt nicht schlecht, verbessert ihre Situation aber auch nicht unbedingt.

0
@Hacker48

also fröhliche musik.. einfach maln bisschen zuhause abgehen und sport hilft mir sehr also abgesehen davon das meine depressionen gröstenteils mit liebeskummer zusammenhängen kann ich die gefühle die sich da aufbauen beim boxen gut rauslassen. STelle mir immer vor das der freund meines crushes der boxsack ist... ;/

1