Was meint man mit "Geddon"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Armageddon = Lateinische Version von griechisch Harmagedon --> in der Bibel Tag aber auch Ort des Jüngsten Gerichts/ der Endschlacht, also so ziemlich das Ende der Welt. Das Wort scheint sich von einem Ortsnamen abzuleiten, hierzu Wikipedia:

Har Megiddô

(hebräisch הר מגדו), Berg von Megiddo, ein südlicher Ausläufer des Karmelgebirges.

die griechische Wiedergabe von

har (ham)maqdôn

(hebräisch הר [ה]מקדון), Berg Alexanders des Großen

Man meint damit im Allgemeinen, das ultimative Ende von etwas oder durch Etwas, also mit Weirdmageddon/Seltsamergeddon das Ende der Welt durch ein Versinken in Wahnsinn und Chaos (Ford: "This is how the world ends, not in a (?), but in a beepboop").

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt "Armageddon"--> ist ja der Weltuntergang, aber dafür gibt es keine *richtige* Definition, nur eine Vermutung. Manson wollte das ganze warscheinlich einfach etwas heftiger rüberbringen (und hat dann zwischen Arma und geddon einfach noch ein paar"verstärkende Wörter" eingefügt) und Charmageddon ist einfach eine Abwandlung des Wortes (wegen Charmed).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheXejga
27.03.2016, 14:26

Also mit geddon möchte man alles einfach nur "übertreiben" oder wie?

0

im gravity falls Universum Geist es ja seltsamergeddon /wierdmaggedon

das weist aber nur auf Armageddon (Weltuntergang) hin. damit ist halt nur ein 'seltsamer' Weltuntergang gemeint

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?