Ein Fake-Facebook-Profil wurde erstellt, wird der Anzeige weiterhin nach gegangen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es wurde eine Anzeige aufgenommen, die Polizei wird ermitteln, sollte der Taeter zu ermitteln sein, muss dieser sich moeglicherweise wegen Personestandsfaelschung verantworten, aber ob Anklage erhoben wird entscheidet nicht die Polizei sondern die Staatsanwaltschaft, nachdem die Polizei dort das Ergebnis der Ermittlungen dort vorgelegt hat. Denn in der BRD gilt die Trennung von Ermittlungs- u. Justietzbehoerden.

wenn es sich um Datenmissbrauch handelt wird die Polizei sich um den Fall kümmern, bei Facebook die IP bei der Registrierung anfordern und den Täter ausfindig machen sofern er nicht in einem Internetcafe war oder als "Hacker" sich über eine Internetleitung oder WLAN eingeloggt hat. Zur Info: In Facebook lassen sich keine Profile entfernen, sie werden nur Deaktiviert ;)

Ja, was heißt Datenmissbrauch. Die Angaben waren alle wahr und Rufmord war es auch nicht, von daher fand ich es auch übertrieben, dass sie zur Polizei gerannt ist, aber bitte...

0
@kikillus

Laut Presserecht hat jemans ein Recht am eigenen Bild u. man darf nicht Namendlich erwaehnt werden. Deshalb heist es auch in der Zeitung z. B. ein 32 jaehriger hatte iene Unfall und nicht " Hans Meier hatte....

1

Ist mir auch gerade heute passiert und nicht gerade lustig, vor allem, weil von meinem Fake-Account zweifelhafte Mails an diverse Leute geschickt werden. Meine Frage: WIE KANN MAN FACEBOOK KONTAKTIEREN??? Ich habe selber keinen FB-Account.

Anzeige bei der Polizei habe ich bereits aufgegeben, aber bezüglich Kontaktaufnahme mit Facebook hatten die auch keine Idee....

Spaß ist das auf jeden Fall nicht. Soll denn heute jeder Fransel im Internet Datenmissbrauch betreiben dürfen??

Wenn du keinen Account auf Facebook hast, kannst du aber Facebook unter folgender Adresse Kontaktieren >>> 

Facebook Ireland Ltd. Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay 2 Dublin IRELAND
Am besten per Einschreiben/Rückschein. Das Problem so genau wie möglich schildern, und nicht Vergessen eine Kopie von dem Schreiben zu machen. Sicher ist Sicher. Dies ist ja eine ältere Frage, ( 2011 ) aber vieleicht wird jemand diese Antwort hier von jemandem gelesen der aktuell ein vergleichbares Problem hat .

0

welches Recht deiner Freundin wurde mit dem Fake beeinträchtigt?

Wahrscheinlich genau das selbe wie wenn dir ein fahrrad geklaut wird: 2 wochen passiert nichts, dann bekommst du einen brief von der polizei: anzeige fallengelassen

Fertig xD

verfahren eingestellt

Frag nach, denke aber auch mal erledigt

als erledigt ansehen

da wird nix passieren. warum auch?

Was möchtest Du wissen?