Was macht den Unterschied zwischen einer Trompete und einer Posaune?

1 Antwort

Du kannst in jedem Musikbuch Dir die Abbildungen betrachten und vermutlich auch im Internet suchen. Die Trompete in B oder D spielt in der höheren Lage, der Trompetenspieler verkürzt oder verlängert die Luftsäule im Instrument mit den sog. Ventilen, auf die er drückt. So erzeugt er hohe und tiefe Töne. Die Posaune spielt in der tieferen Lage und hat einen Zug, den der Spieler von sich weg bewegt, um tiefere Töne zu erzeugen, und zu sich hin zieht, um höhere zu treffen. Ich denke, dass schließlich das unterschiedliche Aussehen und die unterschiedliche Größe und Bauart der Instrumente auffällig sind. In einem "Handbuch der Instrumente(nkunde) oder bei einem Orchester kannst Du die Instrumente Dir genauer ansehen und im Orchester vielleicht sogar ausprobieren.

Was möchtest Du wissen?