Was ist der Unterschied zwischen C und B Trompete?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die C-Trompete hat als Naturton (also ohne dass man ein Ventil zuhilfe nimmt) ein z.B. klingendes C. Klingend deshalb, weil dieser Ton exakt dem C auf dem Klavier entspricht. Die B-Trompete hat als Naturton ein klingendes B, ist also einen Ton tiefer gestimmt. Wenn also die C-Trompete ein "klingendes A" spielt, dann ist das auf der B-Trompete ein "H".

danke hast mir echt geholfen

0

>Kleine Ergänzung - die C - Trompete ist etwas kleiner als die B - Trompete. Je größer ein Instrument ist umso tiefer wird es. von der Trompete zur Tuba und von der Violine zur Baßgeige.

Was möchtest Du wissen?