Was kostet 1m³ umbauter Raum ohne Grundstück in gemauerter oder Plattenbauweise mit Dämmung?

2 Antworten

wenn das alles ohne keller ist dann müßte doch der m3umbauter raum mit keller vielleicht sogar günstiger werden vorrausgesetzt wenn man keinen wohnkeller hat??? und muß man da die garage auch voll mit rein rechnen wenn man über der garage wohnraum hat??? in der gesamtsumme wird es mit keller klar teurer aber ich kann den keller ja nicht so rechnen wie den wohnbereich oder?

Der angenommene Preis ist gut, nur wäre genau zu schauen, worauf er sich bezieht: den Quadratmeter oder den Kubikmeter?

Je kleiner der Bau, desto höher die Kosten je qm, da sämtliche Baunebenkosten auf weniger qm umgerechnet werden müssen.

Bei der Annahme von 550,-/qm sind kaum unvorhersehbare Ereignisse einrechenbar. Kann aber klappen, wenn eine gute Vorplanung geleistet wurde. Es gibt einige Bücher über das günstige Bauen, und in allen zieht sich eine durchdachte Einfachheit als roter Faden durch.

Das Schöne ist immer einfach, aber das einfache ist nicht immer schön ;o)

Gutes Gelingen und schönes Wohnen! www.DieRaumagentur.de

Hallo, wie hoch wären die Kosten einen Kniestock bei einem haus um 75cm niedriger zu machen und wäre dies auch ohne baufirma möglich?

...zur Frage

Umbauter Raum - Heizkostenverordnung?

  1. Nach welcher gesetzlichen Definition kann der "umbaute Raum" (s. § 7 (1) HeizkostenV) berechnet/gemessen werden?

  2. So wie ich das bei unterschiedlichen Definitionen im Internet gelesen habe zählt zum umbauten Raum auch der Keller. Kann man für die Heizkostenberechnung umbauten Raum verwenden aber alleine den Keller abziehen? (der Keller ist Teil der Wohnung (Doppelhaushälfte) aber wird ja nicht beheizt)

...zur Frage

Gehört mir der Luftraum über meinem Grundstück auch?

Wenn ich ein Grundstück besitze gehört mir dann der Raum über dem Grundstück auch?

...zur Frage

Voliere für Wellensittiche - was kostet sie?

Wieviel kostet etwa eine Voliere die 1m x 1m x 2m groß ist?

...zur Frage

Haus bauen oder doch lieber kaufen und renovieren - Vor und Nachteile?

Hallo alle Zusammen!

Ich bin seit 5 Jahren mit meinen Freund zusammen, leben seit ca. 1 Jahr in einer gemeinsamen Wohnung und wir beide sind uns einig, dass wir in ca. 5 Jahren (oder auch ein wenig später) in ein Haus ziehen wollen bzw. anfangen wollen zum bauen oder renovieren.

Ich würde liebend gerne ein Haus bauen. Er will lieber ein Haus kaufen und wenn nötig renovieren.

Wie habt ihr euch entschieden, Was werdet ihr machen? Warum werdet ihr ein Haus bauen bzw. ein Haus kaufen/renovieren?

Was sind die Vor- und Nachteile beim Hauskauf bzw. beim bauen?

Wieviel Geld sollte man auf der Seite haben? (Klar, dass man nicht gleich das ganze Geld auf der Seite hat)

Ich wär euch sehr dankbar für Eure Erfahrungen bzw. eurer Meinung. :-)

Herzliche Grüße Corina

Ps. Bin aus Österreich

...zur Frage

Schüttdämmung oder Steinwolle?

Ich möchte eine in den Raum ragende Dachbalken-konstruktion auf dem Dachboden verkleiden, um einen extra-Raum zu erhalten, den die Dachbalkenkonstruktion geht in der mitte des Raumes mit gemauerter Wand und Tür weiter...

Möchte das schöne Holz ungern mit Hohlraumschaum oder Ähnlichem verstopfen, daher schwanke ich zwischen festem Material ( Steinwolle ) und Schütfüllung. Von Sand habe ich gehört, es habe wegen der stärkeren Reibung in sich eine bessere Schalldämmung gibt, kann man dieses Perlite Füllmaterial dafür gebrauchen oder lohnt es nicht, lieber vom gesparten Geld doppelt beplanken?

Welches bietet bessere Schalldämmung? mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?