Was kommt in der Musikprüfung D2 für Holzbläser (Klarinette dran)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

in Baden-Württemberg ist es so, dass du für den praktischen teil 4 stücke vorbereiten musst: eine Etüde, eins aus der Klassik, ein moderneres(also Tango, rock oder so) und noch eins aus einem beliebigen Bereich

in der Prüfung darfst du ein wahlstück vorspielen und noch ein weiteres, dass die prüfer aussuchen

außerdem musst du einen chromatischen Tonleiter über eine Oktave spielen

du musst auch alle dur- und Molltonleiter bis 4 # und b mit dreiklänge spielen können von denen du in der Prüfung 2 Tonleiter plus entsprechende dreiklänge spielen musst

im theorieteil liegt der Schwerpunkt auf Intervallen: du musst Intervalle erhören und Intervalle fein bestimmen können

wenn du Klarinette spielst muss dein Tonumfang von e bis e''' reichen (soweit ich mich erinnern kann... )

ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)

Wo wohnst du denn? Denn ich wohn in Bayern, Schwaben, und ich musste 3 verschiedene Etüden und 3 Vortragsstücke ( kann jazz sein oder klassisch, unterschiedlich eben) und ich musste ein Stück vom Blatt spielen

Das sind schlechte Angaben um dir sagen zu können, ob du die D2 Prüfung machen solltest. Hast du denn schon die D1 Prüfung gemacht ?

Im Internet müssten auch die Bedingungen für die Prüfung stehen, ansonsten sollte das eigentlich auch dein/d Klarinettenlehrer/in.

Du musst auf jeden Fall Tonleitern in Dur und Moll spielen und halt auch Vortragsstücke.

Ja, mein Lehrer sagt ich kann... Wollte nur mal wissen was man ungefähr können muss;) Danke

ps. D1 hab ich schon vor 2Jahren gemacht

0

Was möchtest Du wissen?