Ballett Einzelunterricht in Hamburg...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Einzelunterricht ist im Ballett oder gar einem Contemporary-Stil nicht üblich, nicht nötig und auch nicht zielführend. Um das Geld, das Einzelstunden kosten, kannst du gute Kurse besuchen. Das macht mehr Spaß und bringt auch viel mehr. Einzelstunden nimmt man, wenn man eine professionelle Ausbildung macht, vor Prüfungen oder manchmal auch vor Aufführungen. Sonst trainiert man auch als Profi immer in der Gruppe. 

Wenn das Tanzen aber ein Hobby ist, wäre es wirklich hinausgeworfenes Geld, Einzelstunden nehmen zu wollen. Lass das besser sein und besuche stattdessen lieber eine zusätzliche Kursstunde. 

Darf ich fragen, welche Hamburger Ballettschule du besuchst?

Liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SweetApple23
23.07.2016, 19:20

Ich habe bei Tanzt getanzt :D

0

Also ich finde, dass Einzellunterricht im Ballett sehr hilfreich sein kann. Bei vielen Schulen steht diese Möglichkeit nicht auf der Internetseite, weil es nur in Ausnahmefällen angeboten wird. Am besten fragst du einen Leher, den du kennst, ob er dich einzelln unterrichten würde. Wenn du keinen "passenden" Lehrer kennst, würde ich dir empfehlen, ersteinmal im normalen Unterricht zu suchen. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?