Was kostet Ballettunterricht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also ich hab 1 1/4 stunden schläppchen und ne halbe stunde spitze und des kostet 52€ im monat, aber das kann von ballettschule zu ballettschule variieren

Falls es noch jemand interessiert der zufällig 2020 reinschaut:

Ich hatte bei vielen Lehren Unterricht.

Mit Abstand der Teuerste war die Musikschule Gilching, dort wird nach dem Lehrplan von der Royal Academy unterrichtet.

Da war ich in einem Monat bei 190 Euro.

Der billigste hat bei mir 140 Euro im Monat gekostet.

Es kommt aber auch immer auf die Qualität an. Ich war immer bei super professionellen Trainern und habe regelmäßig bei Aufführungen mitgemacht und habe Prüfungen nach der Royal Academy of dance gemeistert.

Also ich weiß gerade nicht wieso der Unterricht bei denen die Kommentiert haben so billig war. Vlt ist es bei uns um München auch einfach teurer.

Fakt ist, du lernst sehr viel sobald du einen sehr guten Lehrer hast. Der muss aber auch bezahlbar sein. Wenn man das Geld hat, sollte man unbedingt zu qualifizierten Ballettakademien gehen.

Aber eine schöne Alternative sind auch 2 Wochen in der Palucca.

Da war ich und die unterrichten auf sehr hohem Niveau. Und das Geld war es auf jeden Fall wert. Ist aber nur was für Leute mit viel Lust, Geduld, Power und Ausdauer.

Viel Spaß an alle die das gelesen haben

bei mir 1/2 stunden pro woche 29€ im monat

Also ich habe 1 1/2 Stunden Unterricht inclusive spitze.Das kostet 35 € im Monat. Die schläppchen muss man extra kaufen aber die kosten da bur 12 €.

Was möchtest Du wissen?