Ohne Ballettunterricht Ballett zu Hause lernen?

12 Antworten

Ja und ich geh gleich aufm Mars Eis essen...

Ballett ist schwer und man kann es sich nicht einfach mal kurz beibringen und erst recht nicht in Spitzenschuhen zu tanzen entweder Ballettunterricht  oder garnicht ...eins von beiden die entscheidungliegt bei dir

Du kannst halbe Sptize und so alles tanzen das ist volkommen okay aber du solltest einen kompetenten Lehrer haben!Das ist wichtig da es sein kann, das deine Füße noch nicht weit genug sind!Du solltest nicht ohne Erfahrung Spitze tanzen!

Lg und viel Spaß LoveBallet

Ja kannst du, aber auf keinen Fall Spitze tanzen!!! Dehne dich immer vor den Übungen, such dir eine schöne Ballett Musik und übe beispielsweise an einem Geländer (Stangenersatz). Du solltest dir vielleicht ein Buch anschaffen oder dir einige Videos über die Grundlagen des Balletts anschauen und bitte bitte nicht ohne Unterricht Spitze tanzen!

Kannst du leider nicht. Ballett ist sehr schwer zu lernen und ohne richtige Anleitung wirst du es nicht richtig lernen und dir viele Dinge falsch selbst beibringen. Ausserdem ist die Verletzungsgefahr sehr gross. Auf Spitzen zu tanzen geht schon mal überhaupt nicht. Das machen selbst Tänzerinnen erst nach ca. 5-6 Jahren in einer guten Tanzschule. Du brauchst sehr viel Zeit, Geduld und Disziplin um auch nur eine einigermassen gute Balletttänzerin zu werden. Mit Selbststudium geht es nicht. Alle Videos und Bücher, die es zu diesem Thema gibt, sollten nur als Unterstützung für Tänzerinnen dienen, die bereits in einer Ballettschule sind.

hii ich weiss es ist jetzt etwas spät aber hoffentlich vielleicht noch für andere hilfreich... ich tanze seit 6 jahren ballett und ich würde dir raten in den ballettunterricht zu gehen wenn du es lernen willst wenn du versuchst es alleine zuhause zu lernen kommen fehler mit der haltung auf und du machst viele kleine sachen falsch die du selbst nicht bemerken würdest, die ballettleherin aber

Was möchtest Du wissen?