Es gibt keine bestimmte Dauer.

Nach einer gewissen Zeit beherrscht du alle Töne. Dann sind zumindest die Grundlagen soweit geschaffen. Dann solltest du dich zusätzlich weiter mit der Musiktheorie auseinandersetzen. Dazu gehört dann such das Zusammenspiel im Orchester oder Trio...

Wenn du dran bleibst lernst du dein Instrument näher kennen und kennst den genauen Aufbau um auch selbstständig kleinere Reparaturen vornehmen zu können.

Wenn du neben dem Unterricht in einem Orchester oder einem Ensemble spielst, wirst du deutlich schneller voran kommen. Nebenbei trainierst du auch die Intonation und das Blattspiel.

Wenn du dir jetzt schon Gedanken darüber machst wie lange die Ausbildung noch dauert bzw wie lange du noch Unterricht benötigst, überlege lieber ob dies langfristig etwas für dich ist.

Viel Spaß beim weiteren Üben, dranbleiben lohnt sich.

LG Anka

P.S Ich bin 22 Jahre und hatte bis letztes Jahr 15 Jahre am Stück Klarinetten Unterricht, seit 5 Jahren Oboenunterricht und Klavier.

...zur Antwort

Ich spiele am liebsten Musik auf Film und Musical wie z.b. The Last Song..

Ansonsten gehören folgende Stücke zu meinen aktuellen Lieblingsliedern auf dem Klavier:

Una Mattina (Ludovico Einaudi)

Tennessee (aus Pearl Harbor)

Fly (Ludovico Einaudi)

What makes me beautiful (Version von Piano Guys)

Wer kann schon ohne Liebe sein (3 Musketiere)

Es liegt aber auch immer an der Stimmung.

...zur Antwort

Hallo,

da du kein Abitur gemacht hast wirst du auf normalem Weg nicht studieren können und somit ist eine Zukunft als Berufsmusiker doch sehr schwierig.

Du kannst aber mal bei deinem Karriereberater der Bundeswehr nachfragen. Durch die Begabtenförderung ist es bei der Bundeswehr möglich mit einem Hauptschulabschluss Musik zu studieren.

Wenn du die Aufnahmeprüfung beim Ausbildungsmusikkorps bestanden hast, machst du drei Monate Grundausbildung, dann wirst du zum Aisbildungsmusikkorps Hilden versetzt. Dort wirst du ein Jahr auf das Studium vorbereitet und spielst viele Konzerte und Proben mit dem Orchester. Anschließend studierst du drei Jahre Klavier an der Hochschule für Musik in Düsseldorf.

Nach den vier Jahren wirst du dann in ein entsprechendes Musikkorps versetzt.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Wenn du weitere Fragen haben solltest, melde dich gerne.

LG

Anka

...zur Antwort

Glieder sich die Ausbildung in mehrer Teile, verschiedene Abteilung innerhalb des Betriebs ?

Arbeitszeiten und Pausenregelung?

Regelung für Urlaub nehmen ?

Gibt es eine Ausbildung,- Jugendvertretung, einen Betriebsrat ?

Wer ist dein Ansprechpartner, Ausbilder ?

...zur Antwort

Normal besteht ein Musik LK rein aus theoretischen Inhalten. 

Ich hatte Musik als 4. Abifach (bei uns leider nicht anders möglich, sonst hätte ich es als LK gewählt). Es ging hauptsächlich um die Analyse von Opern (besonders in Bezug auf die Harmonien) und den Zusammenhang von Sonaten und Bildern oder Liedern und deren Texte. Eines meiner ganzen Instrumente durfte ich nie spielen...

Du wirst also vermutlich weder singen noch spielen müssen/ dürfen. 

...zur Antwort

Guck erstmal ob die Einstellung an deinem Handy in Ordnung sind, wie du schon selber sagtest kann die Balance verteilt sein.

...zur Antwort

Wenn ihr bei euch ein Orchester habt, kannst du nachfragen ob sie noch eine Lehrerin suchen, so hat es bei mir auch geklappt und nun bekomme ich ziemlich häufig anfragen.

...zur Antwort

Man kann immer gut etwas mit Rhythmus machen. Vielleicht wie bei Stomp, es muss ja nicht so ausführlich und genau wie im Video sein, aber ihr könnte euch das Video anschauen und überlegen worauf ihr rumtrommeln wollt. Jeder macht dann einen Rhythmus und man steigt verschieden ein oder spielt verschiedene Rhythmen durcheinander. So bekomme die kleinen schnell ein Rhythmus gefühl.

https://m.youtube.com/watch?v=fN5T8y8bCJ4

...zur Antwort

Es kommt immer drauf an wo du wohnst und was ihr für Vereine bei euch habt ? In unserem Dorf kannst du für ca 44 Euro im Monat Geigenunterricht bekommen, das Leihinstrument würde nochmal knapp 30 Euro kosten. In der Musiksschule würdest du bei uns für Einzelunterricht 67 Euro Monat bezahlen. Wie teuer ei Leihinstrument ist kann ich dir da nicht sagen.

Wie du siehst sind die Preise sehr unterschiedlich. Am einfachsten und auf der sicheren Seite bist du, wenn du in deinem Ort oder deiner Stadt nachfragst und dir genaue Informationen geben lässt.

...zur Antwort

Also ein Dirigent muss man nicht sein. Da gibt es schließlich einen erheblichen Unterschied. Du solltest allerdings mehr als musikalische Grundlagen können. Es reicht nicht nur einfach Noten lesen zukönnen, du musst auch über Harmonie etc Bescheid wissen.

...zur Antwort