Was kann passieren, wenn ich 24 Stunden nichts esse und trinke?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Du wirst dich schlapp fühlen und evtl. Kreislaufprobleme bekommen, durch Flüssigkeitsmangel. Ist zwar nur ein Spruch: 3 Wochen ohne Essen, 3 Tage ohne Trinken, 3 min ohne Sauerstoff=Tod, ist aber etwas wahres dran.....

Wenn du ansonsten gesund bist, dann passiert (wahrscheinlich, ich bin kein Arzt) erstmal gar nichts, außer, dass du dich relativ schwach fühlen wirst. Falls es dir ums Abnehmen geht, kann ich dir aber auch mit Sicherheit sagen, dass dir das gar nichts bringen wird, weil dein Körper den Stoffwechsel runterfährt und sich die verpassten Kalorien dann über den Hungerstoffwechsel in den nächsten Tagen wieder reinholt.

wenn Du völlig gesund bist spielt das keine Rolle. Solltest du jedoch Diabetiker sein wirst Du schnell Probleme bekommen die sogar lebensgefährlich werden können wenn Du unterzuckerst.

Du wirst ziemlich großen Hunger und Durst haben, eventuell Zeichen von Unterzuckerung und Dehydrierung.

2 Tage ohne Wasser und 2 Wochen ohne Nahrung sind absolut kein Problem. Diese Angaben beziehen sich natürlich auf den "Ruhemodus".

Also wenn du Sportler bist oder auf dem Bau körperliche Arbeit verrichtest, wirst du keinen Tag ohne Wasser auskommen.

Aber es gibt auch striktes Fasten, da isst man 4 Wochen nichts und trinkt nur.

naja kein problem würde ich so nicht sagen,

stimmt aber im normal fall überlebt man das.

0

Gar nichts. Es sei denn, du bist krank (z.B. Diabetes) oder schon vorher dehydriert.

nach 24h passiert da relativ wenig. musst schon länger machen dass du was merkst.

trink mal 24 stunden nichts da merkst du mit sicherheit was abgesehen vom durst.

0

Du wirst wohl tierischen hunger haben dein Kreislauf findet das bestimmt auch nich so geil und der flüssigkeits entzug über 24 stunden ist auch nicht gesund.

Du wirst tierischen Hunger und Durst haben.

Dun wirst Hunger und Durst haben

Wenn die Energiespeicher leer sind wirst Du Hunde-müde - bekommst Hunger wie ein Bär - und Durst wie ein Kamel.

Du wirst Mega Hunger bekommen :D
Mach es, wenn du es vor hast, wirklich nur maximal 24 Stunden.
Mehr kann ich nicht empfehlen.

Eigentlich ist es gar nicht empfehlenswert aber wenn man es ausprobieren möchte :)

LG

Du kippst aufgrund von Wassermangel um und landest im Krankenhaus und wirst dann am Tropf ernährt und kriegst ne Ernährungstherapie...

aber nicht mach 24 stunden, das dauert länger, voher aber wird er

solange er sich in der wohnung befindet was trinken, weil das verlangen nach flüssigkeit ao derart ansteigt das man sich dagegen irgendwann nicht mehr wehren kann.

0

Blödsinn! Es gibt Millionen von Menschen, die das regelmäßig machen, z.B. die Juden an Yom Kippur. Ich habe es mal ausprobiert. Es ist weiter nichts passiert, nur ein bisschen Kopfweh habe ich bekommen. 

Das war aber vermutlich nur der Koffeinentzug, da ich sonst jeden Tag 2-3 Kannen schwarzen Tee trinke.

0

Ich krieg schon Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme, wenn ich 2 Stunden nix getrunken hab... mit dem essen das geht auch klar, aber trinken ist wichtig!

0

Wird dich gesundheitlich nicht sonderlich belasten

Probiere es aus---

ICH würde es nicht tun -ohne Essen ja-aber OHNE Wasser -NEIN

Was möchtest Du wissen?