Was kann man mit den tiefgefrorenen Süsskirschen machen?

8 Antworten

Interessant wäre zu wissen, ob sie mit oder ohne Stein eingefroren wurden. Mit Stein macht die Entscheidung schwieriger, ohne ist einfach: Die aufgeführte Kirschsuppe, Kompott, Kuchen, Marmelade. Dabei möglichst nur gerade eben angetaut - dass sich die Kirschen von einander lösen - verwenden. Für Kuchen am besten in wenig Kirschsaft oder Wasser aufgekocht und mit Stärke oder Vanillepuddingpulver angedickt als Füllung verwenden, vielleicht Streusel zur Abdeckung oder auch eine Blätterteigdecke. Für Kompott als Dessert gehts auch mit Steinen, als Beilage zu Kaiserschmarrn oder Pfannkuchen ist das schon etwas kritisch. Wenn du hast, kannst du gefrorene Kirschen im Schnellkochtopf entsaften und Kirschgelee davon kochen.

Leg sie in Asbach-Uralt ein. Mit etwas Zucker - und dann ruf mich an.... ;-)

Kirschenkompott - so gut!! Zu Grießschmarrn oder Kaiserschmarrn. Und so einfach: Wasser, Zucker (od. Süßstoff) und aufgetaute Kirschen, dünsten, abkühlen und genießen!

Was möchtest Du wissen?