Was kann man für eine woche stall arbeit verlangen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Unsere Misterin bekommt €10/h, für 1 Box, Unterstand mit Platz für 8 Pferde, Paddock und jeweils 1 Koppel braucht sie ca. 2 h. Sie kommt aber nur 2x/Woche, sonst erl. wir das selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechne nicht mit mindestlohn, das ist utopisch, 5€pro std halte ich für realistisch. Alles was du mehr bekommst ist prima. Wie lange brauchst du für eine box? Werden alle boxen täglich komplett oder nur teilweise ausgemistet? Der unterschied macht 1~2 std aus! Die Beispiele der anderen passen nicht für Matratzeneinstreu, wenn Du es komplett entfernen solltest! Bedenke das. Wenn du diese Arbeit nicht regelmäßig gewohnt bist, zieh unbedingt Handschuhe an.!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smileeye0815
17.10.2016, 21:48

Also für eine Box brauche ich in etwa 5-10min und der Weg zum Misthaufen und einstreuen, wenn ich nur den gröbsten Dreck herausnehme und einmal Mindestens in der Woche muss alles raus das dauert in etwa 30min sowie einstreuen und mehrere Male zum Misthaufen...

Wie viel sollte ich den in etwa für eine Woche gesamt verlangen??

0
Kommentar von RainbowHorse
17.10.2016, 22:38

ich würde eher ein lohn pro box/paddock ausmachen anstatt einen stundenlohn. aber soooo viel kannst du dadür nicht verlangen, da es manche mädchen auch freiwillig machen.

0

Boxen misten ist richtig Arbeit und du brauchst mindestens 20 Minuten (wenn du erfahren bist) dafür, ganz zu schweigen vom Offenstall. Frage doch mal, ob man dir 7,50 Euro die Stunde zahlt. Vermutlich fallen die alle vom Pferd. Das Ausminsten wird schlecht bezahlt, manche bekommen sogar nur 1,50 Euro die Stunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

pro box 2,50 euro bis max. 4,00 euro und bei einem paddock ca. 3-5 euro, das verdiene ich bei meinem Reiter Hof zu mindestens. :)

  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast dir die Stunden notiert? Mehr wie 9€/h wird´s nicht werden denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde ich mit 3 Stunden am Tag rechnen, und mehr als 5€ Stundenlohn bekommt man da nicht.

Also 15€ Pro Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde da auf alle Fälle 7,50 pro Stunde nehmen, musst Dich doch nicht unter Wert verkaufen. Wenn man will, dass sein Pfleger seine Arbeit ordentlich und gern macht, dann zahlt man ihm das sonst auch. Wer weniger zahlt, muss sich nicht wundern, wenn er keine Leistung erhält. Wenn die Einsteller nicht bereit sind, das mitzutragen, dann stimmt was grob nicht und dann wäre es vielleicht sinnvoll, vernünftigere Einsteller zu finden.

Natürlich kann man über ein freundschaftliches Entgegenkommen nachdenken, aber das ist Euch überlassen, wieviel Du ihnen schenken willst und wieviel Sie bereit sind, von Dir geschenkt anzunehmen. Das ist so persönlich zwischen Euch, dass wir nicht in der Position sind, uns hier einzumischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

10 Euro pro Stunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viel mehr als mindestlohn wirst du wohl nicht dafür bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?