Was kann ich unter Tannen Pflanzen?

11 Antworten

DIe Unterbepflanzung von Tannen ist schwierig, da Tannen Flachwurzler sind und somit den anderen Pflanzen, die dort wachsen sollen, das Wasser abgraben. Auch der Lichtfaktor macht es schwierig. Am ehesten mit diesen Standortbedingungen zurechtkommen Ziergräser wie Simsen und Seggen. Wenn es den Baum hochwuchern darf, könnten mache Clematissorten damit klarkommen. Sedum und Hosta sind auch relativ robust und kommen mit vielem zurecht. Wenn alles nichts hilft , würde ich mit Pflanzkübeln arbeiten - da kannst du alle Stauden reinpflanzen, die mit Halbschatten zurechtkommen.

Versuch mal Pilze oder einen kuschelweichen Moosteppich. Pilze könnten noch am ehesten Erfolg haben. Such dir aber eine Sorte, die nicht die Bäume befällt...

Endlich mahl jemand dem Moos gefällt ! DH ! ;-)

2
@Buschmeister62

Moos ist samtig und weich. Gras ist voller Insekten. Ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung, warum die Mehrheit auf Rasen steht. :-)

3

versuche es mal mit Erdbeeren. Ich habe damit Erfolg gehabt. Da muss nur etwas Mulch unter den Bäumen ausgebracht werden dann kann man die Erdbeeren dort hinein pflanzen.

Was möchtest Du wissen?