Was kann ich gegen den Autosicherheitswahn meiner Eltern machen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Deine Geschichte ist nicht besonders glaubwürdig. Du schreibst, die letzte Frage hätte deine Mutter geschrieben, die sich versehentlich in dein Profil eingeloggt hat. Sowas lässt sich leicht anhand des Schreibstils und der Wortwahl erkennen - hier sind beide Texte ohne jeden Zweifel von einer Person geschrieben worden, am deutlichsten erkennbar durch die falsche, in beiden Fällen absolut identische Schreibweise von "Fünfpunktgurt" - hier "5 Punkt Gurt".

Zudem ergibt der zeitliche Ablauf keinen Sinn. Vor fünf Stunden hat deine Mutter angeblich die Frage gestellt, vor einer Stunde hast du dich über das Verhalten deiner Eltern beschwert, zwischenzeitlich habt ihr eine dreistündige Autofahrt unternommen - bleibt eine Stunde für den Kauf und Montage sowie für die unzähligen, wiederkehrenden Fahrten mit stets identischer Verhaltensweise der Eltern.

Kurz gesagt: Entweder du schreibst direkt, dass du bestimmte Phantasien ausleben möchtest, oder du behältst das Ganze für dich, denn an der Nase herumführen lässt sich niemand gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst uns hier auf die Schippe nehmen, denn ab 150 cm Körpergröße braucht niemand mehr einen Kindersitz und selbst wenn Du diese Größe nicht erreicht hast, reicht eine einfache Sitzerhöhung.

Vertreibe Dir Deine Langeweile besser mit sinnvollen Sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag deinen Eltern mal daß wenn das Auto brennt  viel eher passieren kann. Eine Bekannte hat alle Gurte aus ihrem Auto abgerennt weil die dabei War wo Leute sich nicht befreien konnten weil der Gurt nicht aufging.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag mal für wie blöde hälst du uns denn hier.

Hast du keine andere Möglichkeit dir die Zeit zu vertreiben? Wie wäre es denn wenn du diese Zeit nutzen würdest um etwas für die schule zu tun? wenn du ja nicht weist wie du deine Freizeit verbringen sollst, kannst du wenigstens etwas positives aus der Situation machen und deine Bildung erweitern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muellermaus
06.12.2015, 16:58

Sag ich doch ;-)))

1

Was kann ich gegen den Autosicherheitswahn meiner Eltern machen?

Nimm den Bus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muellermaus
06.12.2015, 15:52

Stimmt... alt genug isser ja ;-)))))))

2

Was weißt du schon von Sicherheitswahn?
Sei froh, dass deine Eltern dich mitnehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmmm. Hatten deine Eltern irgendwie früher einen Unfall oder sowas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soooo süüüüsssss.....kleiner Lümmel du! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast die Prüfung als qualifizierter Troll nicht bestanden, obwohl die Grundlagen da sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein das du gemobbt wirst oder wieso Trollst du hier Rum? Hoffentlich sehe ich dich mal auf der Straße, meine raptor küsst gerne  Kinder ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann solltest du vlt mal mit deinen Eltern reden 

Zum einen Warum sie es tun etc 

Interessant wäre vlt auch die Vorgeschichte warum auf einmal wieder ein Sitz. 

Ich kenne zwar von bekannten in den USA aber auch hier wo die Kids bis 12 oder so einen zugelassenen 5 p Gurt Sitz hatten aber mit 13 dann plötzlich wieder zu bekommen ohne Vorgeschichte halte ich für unrealistisch 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte ernsthafte Antworten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franz48
07.12.2015, 21:04

Bitte ernstgemeinte Fragen!

0

Was möchtest Du wissen?