Was kann die Ursache sein, wenn man die ganze Zeit Durst hat und ständig auf Klo muss?

10 Antworten

Das solltest du mit deinem Hausarzt besprechen, es ist ein Unterschied, ob du oft auf die Toilette musst, aber nur wenig Wasser lässt, oder ob du sehr viel Wasser läßt. Neben der dir schon erwähnten Diabetes kann es auch Probleme mit den Nieren, dem urogenital Trakt u. Ä. Sein, daß kann man hier übers Internet aber unmöglich beantworten. Lass das von deinem Arzt klären.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin Heilpraktiker

Was für einen Selbsttest hast du dir denn geholt? Erste Anlaufstelle wäre der Hausarzt der deinen Blutzucker bestimmt und dich dann ggf an einen Diabetologen verweist. Selbst wenn es kein Diabetes ist, wäre der Besuch beim Hausarzt eine Überlegung Wert.

Das war so ein Urintest, bei dem man so einen Streifen in den Urin halten sollte und der verfärbt sich dann, falls man Diabetes haben könnte. Bei mir hat sich da aber nichts verfärbt, also war er negativ.

0
@Rosel877

Die Urintests kenne ich von meinem Exmann und meiner besten Freundin (beide Typ1) nur für eine Ketoaszidose, allerdings ist das kein Test auf Diabetes. Diabetes wird durch den BZ und den Hba1c Wert diagnostiziert.

1

Geh zum Hausarzt und lass den erneut einen vernünftigen Test machen. Es klingt sehr nach Diabetes, kann aber auch noch ein Vorstadium sein, weshalb der Test nicht angeschlagen haben könnte.

Auf jeden Fall dran bleiben und untersuchen lassen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Diabetes solltest du von einem Arzt checken lassen. Und zwar so bald wie möglich.

Boaa hab das gleiche Problem, halte es nicht mehr aus

Jaa das ist so nervig

0

Was möchtest Du wissen?