Was ist, wenn man beim Auto das falsche tankt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei einem alten Benziner passiert ausser viel Qualm nichts.... Bei einem Diesel kann schon die Einspritzpumpe kaputt gehen.... Ich habe in meinen Roller Honda Lead 110 3/4 vom Tank mit Diesel gefüllt.... Er ging an... ( war ja noch Benzin im Vergaser) Danach ruckeln und jede Menge weisser Rauch beim Fahren.... nach 60 Km Benzin nachgefüllt.... weniger Qualm, weniger ruckeln.... nach 40 weiteren Kilometern wieder Benzin nachgefüllt.... Danach fast normales fahren.... etwas mehr Gestank.... aber man fährt ja vor den Gestank....

Wer versehentlich Benzin statt Diesel tankt, kann einen tausende Euro teuren Motorschaden provozieren. Auch Diesel anstelle von Benzin ist bei modernen Motoren gefährlich.

www.adac.de › ... › Tanken, Kraftstoffe & Antrieb › Benzin & Diesel

Es kann sein, dass das Auto noch nbisschen fährt, wenn noch Resttank drin war. Ansonsten ist das der beste Weg zum Motortotalschaden. ;)

LG Neon

Dann kannst du Mühle in die Werkstatt abschleppen lassen, die bringen das wieder in Ordnung.

Dann fängt der Motor an zu stottern und gibt dann bald seinen Geist auf ....

Was möchtest Du wissen?