Was ist Vernalisation/Jarowisation?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist ein Mechanismus bei Pflanzen, der verhindert, dass diese im Winter Schossen, Blühen und Samen bilden (generative Phase). Bei Gräsern z.B. wachsen in der vegetativen Phase nur Triebe und Blätter, in der generativen Phase werden dann anstatt der Blätter die Blüten-/Samenanlagen gebildet und der Halm wächst in die Höhe, das nennt sich Schossen.

Bevor die Pflanzen von der vegetativen Phase in die generative Phase übergehen, müssen sie über einen Zeitraum von idR mehreren Wochen einen Kühlereiz erfahren, also Temperaturen von etwas über 0°C haben.

Dieser Mechanismus findet sich natürlich auch nur bei Pflanzen die in Regionen mit einem deutlichen Winter/Sommer-Wechsel vorkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter Schossen versteht man die Streckung der Pflanzentriebe und Ausbildung von Blütenständen und damit den Übergang der Pflanze von der vegetativen in die generative Phase. Schossen ist bei vielen Pflanzenarten die Voraussetzung für die Blüte, Befruchtung und Samenbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?