Was ist der Unterschied zwischen "sowieso", "ohnehin" und "immerhin"? Könnt ihr mit Beispiel erklären?

2 Antworten

ohnehin ist ein Synonym von sowieso.

Beides bedeutet in etwa so viel wie: "auch ohne das" oder "unabhängig davon".

immerhin ist was anderes... Das drückt eine gewisse... ja... Anerkennung aus. Man hebt etwas hervor.... Als Synonym könnte man "wenigstens" oder "zumindest" nennen.


Allerdings ist sowieso sehr stark umgangssprachlich ("eh" ist tiefer bairisch-österr. Dialekt dafür), währen ohnehin und ohnedies Standarddeutsch dafür sind.

0

Würde diesen Artikel sowieso nicht kaufen, egal zu welchem Preis!

Das ist ohnehin unfug was der sagt, der erzäht immer Quatsch!

Immerhin habe ich aus diesen Fehlern gelernt!


...das sind die Beispiele. Dir Erklärung gibts von ShinyShadow! :-)


Was möchtest Du wissen?