Was ist richtig: "wegen dem neuem Angebot für" ... oder "wegen dem neuen Angebot für"?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

GUTES Deutsch wäre nur:

wegen des neuen Angebots für...

"wegen" mit Dativ ("wegen dem neuen ") ist zwar mittlerweile anerkannt, ist aber eindeutig nur Umgangssprache, auf KEINEN Fall schriftfähig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mittlerweile kann man entweder sagen:
"Wegen des neuen Angebots für.."
oder
"Wegen dem neuen Angebot für..."
Auch wenn letzteres ziemlich bescheuert klingt wäre es tatsächlich gegen allen vorherigen Antworten nicht falsch es so auszudrücken.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frodobeutlin100
19.08.2016, 11:09

Duden sagt

"Umgangssprachlich auch mit Dativ"

das heißt es nicht richtig ....

Genitiv ist richtig

4

Wegen dem neuen Angebot für.

Wegen des neuen Angebotes für - wäre auch eine Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen des neuen Angebots für ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wegen des neuen Angebots

.. der Dativ ist dem Genetiv sein Tod ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reblaus53
19.08.2016, 11:00

wollte ich auch gerade schreiben . . .

1
Kommentar von PWolff
19.08.2016, 11:36

Ausgehend von der Diskussion über "außer mir" vs. "außer ich" erwarte ich für die nähere Zukunft

"von wejen weil dat noje Anjeboot, wa."

1

Die sind beide falsch, da identisch.

Muss heißen "wegen des neuen Angebot(e)s für..."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herpor
19.08.2016, 11:05

Und da es sich um einen Geschäftsbrief zu handeln scheint, würde ich schreiben: "bezüglich des ...Angebotes..."

5

Was möchtest Du wissen?