Was ist gesünder? Schokolade oder Chips?

9 Antworten

Gesund ist gar nichts. Ich würde aber die Chips nehmen, da da zumindest noch etwas Pflanzliches (Kartoffeln/Stärke) dabei ist und Salz den Körper besser befriedigt. Salz reinigt auch den Körper. Und Schokolade macht die Zähne kaputt, klebt länger im Mundraum fest, und Zucker macht den Kopf kaputt (abhängig und nervös). Gerade Frauen essen viel zu viel Schokolade und das führt im Alter oft zu Verkalkungen im Gehirn. Viele Leiden daher vor den Männern an Demenz oder Alzheimer oder Herzkrankheiten.

Ergänzung: da Männer auch eher die Salz-/Fleischesser sind und weniger süss mögen, sind sie in der Regel auch schlanker, während Frauen meist brustabwärts sehr deformiert aussehen.

0

Keins von beiden ist gesund. Iss lieber einen oder mehrer Äpfel.

das nimmt sich genau gar nichts.

Du meinst, was weniger ungesund ist?

Ich vermute Schokolade. Ist aber nur so'n Gefühl.

Wenn ich die Wahl hätte zwischen Schoki und Chips, würde ich die Chips nehmen ;-)

beides ist schlecht!

<a href="http://www.cosmiq.de/qa/show/1413224/Was-ist-fuer-einen-durchschnittlichen-Menschen-gesuender-Schokolade-oder-Chips/" target="_blank">http://www.cosmiq.de/qa/show/1413224/Was-ist-fuer-einen-durchschnittlichen-Menschen-gesuender-Schokolade-oder-Chips/</a>

Was möchtest Du wissen?