was ist genau bankübliche kleidung?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Auf jeden Fall und die Kravatte nicht vergessen, normale Schuhe - keine Turnschuhe. Ich habe in unserer Filiale der Sparkasse schon gesehen, dass die Herren - aber nur wenn es sehr heiß ist - mal ohne Jacke da waren, mit einem kurzärmeligen Hemd, aber mit Binder. Ich denke aber, dass dies der Leiter der Bankfiliale entscheidet.

Hi, die lieben Herren haben es da leider schwerer: Anzug ist Pflicht auf jeder Bank. Ausnahmen bestätigen die Regel, aber das ist dann sicher Entscheidung des direkten Vorgesetzten. Ebenso gilt Langarm Hemd und Krawatte. Im Sommer kann, nach Info des Vorgesetzten auch ein Kurzarm Hemd getragen werden. Die Damen haben da eine etwas freiere Wahl. Es muss nicht immer ein Kostüm sein. Etuikleid, nicht sehr freizügige Oberbekleidung, Knielange Röcke, Leinen-oder Stoffhose - eigentlich ist dabei fast alles erlaubt, was schick aussieht.

Ich verstehe darunter einen klassischen Anzug in gedeckten Farben, helles Hemd (keine grellen Farben), Krawatte (uni-farben oder dezent gemustert), dunkle Strümpfe und dunkle Business-Schuhe

Davon kannst du ausgehen, dass es ein Anzug sein muss, wenn man "bankübliche Kleidung" hört. Hast du keinen Anzug, nimm eine schwarze Stoffhose und ein farblich passendes Sakko dazu (also kein blau!).

Muss nicht unbedingt ein Anzug sein, aber leger. Meistens wird bei Frauen eine schwarze Hose und eine weiße Bluse, bei Männern eine schwarze Hose und ein einfarbiges helles Hemd getragen ;-)

Es sollte ein Anzug (+Krawatte) sein. Manchen Banken können sich auch mit normaler Jeans und Jackett sowie Hemd anfreunden, ist allerdings die Ausnahme.

Jede Bank hat ihre Kleiderordnung im Anhang deines Anstellungsvertrages. Also lesen + bei der ersten Gesprächsvorstellung Anzug, sauberes Hemd + Krawatte, geputzte Schuhe und keine weissen Socken, und ein gepflegtes Aussehen.

Warst Du schon mal in einer Bank? - Dann guck Dir doch dort die Leute einfach mal an!

ja bei manchen banken trägt man einen anzug

Damit ist ein Anzug, Hemd und Krawatte gemeint. Manche Bänker tragen auch Jeans, Hemd und Sakko. Der Anzug ist aber eher der Fall.

Ja, entweder Anzug oder Sakko und Hose.

Bei Männern muss es ein Anzug sein, ja.

Frauen haben da ein wenig mehr Auswahl.

Was möchtest Du wissen?