Weibliches gegenstück zu anzug und hemd?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Ein  Anzug wird meist  zu formellen Gelegenheiten getragen wird oder gehört bei bestimmten Berufen dazu - Banker z.B.

Vergleichbares gibt es dann für Frauen auch. Ein enger, nicht zu kurzer Rock, eine schicke Bluse und darüber ein gut geschnitttener Blazer.  Und Schuhe mit mittelhohen Absätzen.

Wenn der Anzug des Mannes gut geschnitten ist, aus gutem Stoff ist und wirklich passt, dann sieht ein Mann darin sehr gut aus. Auch Männer mit einer nicht so tollen Figur sehen in einem Saville Row  Maßanzug sehr gut aus. Aber der Anzug kostet natürlich. Vermutlich soviel wie ein Kleinwagen.

Und auch Frauen mit einer nicht so tollen Figur müssen dann halt zum maßgeschneiderten Ensemble greifen.

Ich habe mal ein unglaublich schönes Kostüm in einem Schaufenster gesehen. Es war aus taubengrauem Wildleder. Teuer, aber das musste ich haben. Ich habe es anprobiert, und als ich es stolz meinem Partner vorführte, prustete er los und sagte: "Du sieht aus wie Queen Mom."  Heute würde er vermutlich sagen: "du siehst aus wie Angela Merkel."

Seufz....  Aber ich  denke mir, bei einem maßgearbeiteten Kleid wäre mir das wohl nicht passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wir Frauen"?

Mir gefällt kein Mann im Anzug, ist mir zu steif. Und viele Männer sehen auch aus wie reingeborgt oder alles zu eng. Lässige und sportive Mode finde ich attraktiver.

Das Gegenstück für Frauen sind strenge Kostüme und Hosenanzüge. Finde ich auch nicht schön.

Figurbetonte Kleidung muss nicht stock und steif aussehen. Es gibt genug Oberteile, Hosen oder Kleider, die die Figur einer Frau schön zur Geltung bringen.

Ach ja, weil hier einer meinte, schöne Schuhe: Schöne Schuhe sind Schuhe nur dann, wenn sie keine Fußmisshandlung darstellen, in denen Frau eher läuft, wie ein Storch im Salatbeet. Füße sind und bleiben nur schön, wenn sie Schuhe tragen dürfen, die ihnen entsprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dahika
30.09.2016, 12:45

Und viele Männer sehen auch aus wie reingeborgt oder alles zu eng.

Dann passt der Anzug nicht und du hast noch keinen Mann im Maßanzug gesehen. Mein lieber Schwan, da kommt keine Designerjeans gegen an.

1

Das weibliche Gegenstück ist ein Hosenanzug und eine Bluse. Mir persönlich gefällt es, wenn Frauen schwarzen Hosenanzug mit weißer Bluse darunter tragen. Besonders schön finde ich es - auch wenn es im internet immer als Tabu gilt - wenn die Frauen den Blusenkragen dann über dem Blazer tragen. Das wirkt viel femininer.

Sehr schön finde ich auch die Kombination von weißer Bluse unter blauer Jeansjacke und dazu z. B. eine schwarze Stoffhose. Dieser Stil war bei Mädchen und jungen Frauen in den ersten Jahren der 2000er Jahre sehr angesagt, fast jede zweite lief da so rum. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(Bestimmte) Kleidung alleine macht noch lange nicht attraktiv.  Bei manchen Männer sind Anzug und Hemd fehl am Platz.

Außerdem, wie kommt du dazu ungefragt von "wir Frauen" zu sprechen?

Davon abgesehen gibt es weder bei Männlein noch bei Weiblein ein Kleidungsstück, das allen gut steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf die Frau an,ich denke an sich gut sitzende Kleidung,welche die Vorzüge schön betont,kommt immer gut an.Auch wenn es nur die Farbe des Kleidungsstückes ist kann sie bei der einen Frau viel bewirken,weil sie dadurch frischer aussieht oder ihre Augenfarbe mehr zum Vorschein kommt.Aber so an sich würde ich sagen,passt zu einem Mann im Anzug gut eine Frau im Kleid :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist verschieden von Mann zu Mann. Auch nicht jede Frau findet den typischen Anzugträger attraktiv :)
Ich denke ein hübsches Kleid oder einfach etwas was die weiblichen Vorzüge betont und an der Frau gut aussieht, das variiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts =D 

Spaß bei Seite.. 

Hemd & Anzug wird eigentlich nicht so oft getragen (eher zu ernsten bzw. wichtigen Sachen Bsp. Beerdigungen, Gericht oder halt Hochzeiten) 

Ein direktes "Gegenstück" gibt es da nicht. Es kommt immer auf den Anlass an. Ein Mann trägt bei einer Hochzeit, sowie bei einer Beerdigung einen Anzug. Frauen tragen an Beerdigungen eher dunkle Sachen und auf Hochzeiten sogenannte Hochzeitskleider. 

Außerdem gibt es auch Anzüge für Frauen ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hosenanzug und Bluse. Raute wurde schon genannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Viele Männer stehen auf enge Bekleidung oder ein elegantes Abendkleid. Aber auch das ist mehr spekulativ, da jeder einen anderen Geschmack hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kostüm oder Hosenanzug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kostüm und Bluse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Faltenrock...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich ist eine Frau in einem Anzug sehr unattraktiv. Ein Mann gehört in einen Anzug, eine Frau sollte ein schönes edles Kleid anziehen. Das Kleid sollte nicht zu aufreizend sein, also beispielsweise nicht zu kurz geschnitten. Für mich kommt es hier eher auf Eleganz an. Das ist wirklich sexy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nackt, also das gefällt jedem Mann an einer Frau...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hosenanzug und die Raute mit den Händen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kleid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hosenanzug mit bluse?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das "kleine schwarze" ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?