Herren-Kleidung für Konfirmation. Keinen Anzug, was kann man(n) anziehen?

7 Antworten

Ein schön gebügeltes Hemd, vielleicht sogar in schwarz, Ne "Gute Hose", sieht auch schick aus. soll halt nicht der olle Alltagskram sein wie T-Shirt oder Pulli.

jeans, helles hemd, sakko. schwarze schuhe, schwarze socken (man sieht die socken, wenn er sitzt).

jeans, helles hemd, moderne, dunkle jacke. schwarze schuhe, schwarze socken.

das hemd ist ein absolutes muss... angemessen feierlich eben, nicht zu aufdringlich - es ist ein besonderer tag für euern ältesten... also dran denken, dass nicht alle den vater in der kirche anstarren....

ruf doch mal im pfarramt an und frag nach... ich glaub, der pfarrer weiss, was die eltern so zur konfirmation ihrer kinder tragen... und wenn der nicht, dann weiss es seine frau... trau dich ruhig zu fragen. es ist ihnen lieber, als peinliche eltern in der kirche zu erblicken...

gruss, pony

24

Der Sohn möchte auch "nur" ein Sakko und auf gar keinen Fall einen Anzug, er würde sich darin nicht wohl fühlen. Vielen Dank für deinen Rat!

0
60
@wanda0102

gern. dann würde ich vorschlagen, vater und sohn im partnerlook. das ist auch für das anschliessende erinnerungsfoto vor der kirche nett.

0

Ich würde dunkle Jeans anziehen und dazu ein Hemd mit nem Schwarzen Jacket.

Was möchtest Du wissen?