Was ist für Sherlock der Unterschied zwischen Molly und John (bitte Beschreibung lesen)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo YoungWoman21!

Das ist eine gute Frage. Ich denke, dass Molly, wie mein Vorgänger schon bemerkt hat, in ihn verschossen ist und Sherlock deshalb etwas unschlüssig ist, was er damit anfangen soll bzw. sich Molly gegenüber verhalten soll.

Außerdem ist John inerhalb mehrerer Jahre ein sehr guter Freund an Sherlocks Seite geworde. Sie teilten sich schließlich sogar eine Wohnung.

Zudem munkeln sogennannte Sherlockians, dass der Ship "Johnlock" (sprich: Sherlock & John = Liebespaar), seit sich Moffat in einem Interview geäußert hat, dass ein, wie er es nannte, Wunsch in Erfüllung wird und einer der Charaktere sein Liebesleben völlig auf den Kopf stellt.

Bewahrheitet sich diese Vermutung, würde das Sherlocks Reaktionen zu Molly, Johns Umzug, Mary etc. erklären.

Ansonsten würde ich denken, dass Sherlock, auch wenn er Molly vertraut und ihre Hilfe benötigt, sich bei John einfach geborgener fühlt und er John wie eine Art "anderer Mycroft" sieht.

Das wären meine Schlüsse.

Ich hoffe, ich konnte helfen!

GLG                                                                                                                SweetSecret14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YoungWoman21
12.09.2016, 21:18

Hi  :-),

erstmal vielen Dank für deine Antwort!

Zu Moffats Aussage in dem erwähnten Interview: Wow, das ist ja großartig! Weißt du zufällig noch, wo du das gelesen hast?

0

Sherlock mag Molly auch. Aber John ist halt sein bester Freund und da er diesen und seine Kommentare bei der Arbeit gewöhnt ist, vermisste er ihn halt. Ich glaube, da Molly ein bisschen in ihn verliebt ist, weiß er damit nicht umzugehen und es ist ihm ein bisschen peinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?