was ist für euch fremdgehen?

7 Antworten

Ich finde wenn ein partner in einer Beziehung mehr Aufregung oder Abenteurer will und mit jemand anderem was machen will, soll das zwischen beiden ausgereift werden. Wenn beide sich damit arretieren können, ist es auch kein fremdgehen mehr.

Ich finde, fremd gehen beginnt sobald sein Partner dadrunter leidet. Jeder hat eine andere Definition von fremdgehen. Wenn man sic hauf eine Beziehung einlässt, sollte man sich im klaren sein, ab wann man den anderen wehtut. Wenn seinem Partner es schon verletzt, das seine Freundin alleine auf Achse geht und anderen Typen den Kopf mit ihren Mädels verdreht sollte das Mädel respektieren das sie ihrem Freund damit weh tut. Wenn sie dazu nicht bereit ist, ist sie nicht in der Lage mit diesem Typen eine Beziehung zu führen. Man sollte sich gegenseitig respektieren und davon absehen dem anderen weh zu tun. Solange man das einhalten KANN ist alles in Ordnung. Wenn man allerdings bestimmte Dinge von anderen Leuten brauch, z.B. flirten also Selbstbestätigung sollte man darüber auf jeden Fall reden und versuchen dieses Problem in einer Partnerschaft zu lösen. Wenn das nicht klappt wird keiner in dieser Beziehung glücklich.

Ich persönlich empfinde es sehr verletztend wenn meine Freundin mit anderen Typen flirtet und ihnen den Kopf verdreht. Das sagt mir, das ich ihr nicht alles biete oder bieten kann was sie braucht.

Was ist fremdgehen überhaupt??

Was möchtest Du wissen?