Wann findet ihr, geht fremdgehen los?

11 Antworten

wenn die Nachbarin eindeutige Signale sendet und dabei Freude aufkommt! Dann hämmern Fragen durch den Kopf, wie sieht sie wohl nackt aus, hat sie ne starke Schambehaarung oder ist sie etwa rasiert und ähnliches!

LG

Wenn man seine Augen und Gedanken nicht mehr kontrollieren kann.Wenn man jemand anderen als seinen Partner begehrt.

Begehren ist ein gutes Stichwort,Däumchen!

0

Vielleicht könnte man es auch so sehen: Fremdgehen beginnt, wenn ich nicht wollte, dass mein Partner das mit jemand anderem macht, was ich gerade mache. Wenn ich also mehr mit jemand anderem mache, als ich bei meinem Partner ok fände.

Kompliziert formuliert, aber ihr versteht, was ich meine...

wenn man sich in der Kiste der Geliebten nach einer durchzechten Nacht wieder findet und diese Geliebte nicht die Ehefrau ist, im 21.Jahrhundert des Commerzes und Ellenbogendasein der normale Wahnsinn da Beziehungen heutzutage ohnehin nur maximal drei Monate halten! Laut Jehovas Zeugen gehört es zum Plan Satans das Chaos auf der Erde zu verbreiten, doch mich lässt dass kalt.

LG

so kann man es auch sehen!
0

Ich bin der Meinung das Fremdgehen bereits in Gedanken beginnt. Nämlich dann, wenn Gedanken zu weit gehen und man sich damit in eine Phantasiewelt hineinträumt. Sicherlich finde auch ich andere Menschen interessant, schön und sexy. Doch wenn ich einen Partner habe sollte das die Nr. 1 sein. Jemanden anziehend zu finden ist normal, doch dann muß man sich überlegen wie weit die Gedanken zulassen? Wann ein STOP setzen? Wenn es soweit geht, dass ich mir Sex mit jemanden anderen vorstelle ist das in meinen Augen schon zuviel. Wobei ich das Wort "fremdgehen" gar nicht mag. Die Beziehung zu Partner sollte auf Liebe gegründet sein und nicht die Triebe und Sexualität sollte sie bestimmen.

Was möchtest Du wissen?