Was ist eurer Meinung nach die schwerste Klassenstufe auf dem Gymnasium?

9 Antworten

Also ich glaube dass alle Klassen bis ausschließlich die 10 hart sind...ich glaub es wird von der 5 Klasse an immer schwieriger... Wobei die 5 noch schwieriger ist da man sich erst an die neue Klasse die neue Schule und so was gewöhnen muss... Ich zB hab in der Grundschule nie gelernt etc. Und musste mich halt auf dem Gymnasium sehr umstellen ... Aber dann ab der 6. Klasse wird es schwieriger... Also weil man mehr Stunden hat... Mehr Hausaufgaben auf bekommt... ( war bei mir so ) etc. Aber der 10 geht es wieder würde ich sagen weil man ja ab da viele Fächer abwählen kann !! Und sozusagen fast nur noch die Fächer hat mit denen man (halbwegs) gut klar kommt !!

Ich persönlich hatte meine schlechtesten Noten in der siebten Klasse (das war die schlimmste Pubertätsphase, da war Schule echt "voll uncool"), fand aber die 10. Klasse (Einführungsphase) am schwierigsten. Das lag zum einen daran, dass die Klassen aufgelöst werden und man mit dem ganzen Kurssystem erst einmal klar kommen muss, zum anderen hatte ich aber auch große Probleme beim Stoff. Beispielsweise in den Fremdsprachen wie Englisch und Französisch fingen wir auf einmal an Analysen zu schreiben, wo wir doch einige Monate früher noch Lückentexte ausgefüllt hatten. Aber auch Mathe und die Naturwissenschaften wurden meines Erachtens deutlich schwieriger. Das liegt einfach an G8, der Wechsel zwischen 9. und 10. Klasse ist extrem, damit der zur 11. Klasse nicht so schwierig wird. In der 11. und 12. Klasse habe ich zwar mehr gelernt, es ist mir aber auch einfacher gefallen und hat mir mehr Spaß gemacht, dadurch dass ich meine Leistungskurse hatte, die mir Spaß gemacht haben und ich die Grundlagen beherrscht habe, demnach nichts "Großes Neues" mehr dazukam und ich mich im Kurssystem besser zurechtfand. Liebe Grüße :-)

Ich könnte nicht sagen welche Klasse bis jetzt am schwersten war, jede nicht genannte wäre sofort beleidigt, weil sie unfair behandelt werden würde. Die fünfte und sechste gehen auf jeden Fall am besten. Ab der siebeten wird langsam schwieriger. Neunte war bei mir hart an der Grenze, zehnte ging dann wieder einigermaßen. Trotzdem hatte jede Klassestufe etwas gewissermaßen gleichwertig verabscheuenswertes.

Was möchtest Du wissen?