Was ist eine Leumundsüberprüfung?

4 Antworten

es gibt einen film namens "die schweizermacher" (1978)in dem es um die Einbürgerung von Ausländern in die Schweiz geht.Die Hauptdarsteller sind 2 Beamte der Schweizer Kantonspoizei deren Aufgabe es ist, die Einbürgerungswilligen unter die Lupe (dazu gehört noch etwas mehr, als nur die Befragung von Nachbarn und Belannten)zu nehmen. Der Film ist nur eine ironische Komödie, aber diese Beamten nennen sich "Leumundsberichterstatter".

Und jetzt?! Ist keine Antwort auf deine Frage

0

Ein Leumundszeugnis hat nichts damit zu tun, was Nachbarn, Freune, Feinde ueber Dich sagen. Das Leumundszeugnis ist ein vom Staat erstelltes Papier, das aussagt, welche Vorstrafen, Strafen, Verurteilungen hattest. In der Schweiz werden Verkehrsdelikte leichter Art damit nicht erfasst, betrunken am Steuer, sehr wohl.

was du meinst dürfte eher das sog. führungszeugnis sein, ein leumundszeugnis ist noch was anseres, das sagt schon das wort " leumund "

0
@xyungeloest

Andere Laender, andere Gesetze und unterschiedlich Auslegung. CH ganz klar. Leumundszeugnis ist amtliche Auskunft ueber event. Vorstrafen, Strafen. Die befragung des persoenlichen Umfeld kenne icht nicht.

0

Oha wie viele Kommas 😂

0

Also bei der Bewerbung für die Polizei sehen sie sich nur dein Führungszeugnis an, bzw. lassen sich deine Akte zuschicken...

Bei mir haben sie auch nicht die Familie oder Freunde ausgefragt...

Diese Frage wird in jedem Land voellig anders zu beantworten sein. Wikipedia hilft weiter fuer Deutschland und Oesterreich. Schweiz habe ich nicht nachgeblaettert, da ich weiss, dass dort voellig unterschiedlich in Handhabung und Begriff. Privatschnueffelei wie in Deutschland, mir nicht bekannt. leumundszeugnis Schweiz bezieht sich rein auf das Strafrecht, vorbestraft oder nicht.

Was möchtest Du wissen?