Was ist eine Apokalypse?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Apokalypse (griechisch: ἀποκάλυψις, „Enthüllung“, „Offenbarung“) ist eine thematisch bestimmte Gattung der religiösen Literatur, die „Gottesgericht“, „Weltuntergang“, „Zeitenwende“ und die „Enthüllung göttlichen Wissens“ in den Mittelpunkt stellt. In prophetisch-visionärer Sprache berichtet eine Apokalypse vom katastrophalen „Ende der Geschichte“ und vom Kommen und Sein des „Reichs Gottes“.

Im weiteren Sinn kann auch säkulare Literatur, „Science Fiction“ etwa, die charakteristischen Merkmale einer „Apokalypse“ haben.

Der Begriff Apokalyptik bezeichnet den gesamten Vorstellungskomplex, der in den „Apokalypsen“ zum Ausdruck kommt. Der theologische Fachterminus für prophetische und apokalyptische Zukunftserwartungen ist Eschatologie.


http://de.wikipedia.org/wiki/Apokalypse

Eine Apokalypse ist der Weltuntergang. Kann z.B durch Umweltkatastrophen oder Einflüssen aus dem Weltall ausgelöst werden.Angeblich soll der Weltuntergang 2012 kommen. Mfg. Apache2.

Der wortsinn kann veschieden gedeutet wergen; damit kann gemeint sein der welt untergang(z.b. der tag des jüngsten gerichts im christentum,dei ragnarök im wikingerglaube(mit wallhalla,odin,thor etc)oder die übersetzung offenbarung,wobei die erste variante noch die am weitesten verbreitete ist...

Was möchtest Du wissen?