Was ist eine Ammenstute?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Stute, die evtl auch ein Fohlen hat und soviel Milch, dass es für das Kleine reicht. Eine Fremdstillerin :-))

Eine Ammenstute ein weibliches Pferd, dessen Fohlen bei der Geburt oder kurze Zeit später gestorben ist. Da die Stute ja noch Milch produziert, kann sie ohne weiteres ein anderes Fohlen aufziehen, dessen Mutter z.B. bei der Geburt gestorben ist.

Eine Ammenstute ist, eine Stute die (nach der geburt) ihr Fohlen verloren hat, und die dann ein Fohlen "aufnimmt" dessen Mutter gestorben ist, da die Ammen stute ja noch milch für das Fohlen ohne Mutter produziert

Eine Ammenstute ist ein Pferd das ihr eigenes Fohlen verloren hat, oder aus anderen Gründen noch genug Milch für ein zweites Fohlen hat.

Eine Ammenstute ist eine Stute, die ein fremdes Fohlen säugt.

Zum Beispiel eine Stute, die selbst ein Fohlen verloren hat.

Eine Ammenstute ist das, was ihr Name sagt - nämlich eine Amme. Sie soll dem Fohlen ihre eigene Milch geben, damit das Kleine nicht verhungert, so lange es nur Stutenmilch trinkt.

Was möchtest Du wissen?