Was ist ein ungehobelter Pflegel?

17 Antworten

Ein Flegel ist natürlich ein Dreschflegel, aus Holz und ungehobelt ist er auch.

Dann hat man dieses Wort auch auf Menschen übertragen, um zu sagen, dass an diesem nichts dran ist.., dass jemand wie ein Stück Holz ist.

Unser Bürgermeister zum Beispiel.

Er lässt seine Position zu, öffentliche Kosten, Steuergelder, in privatem Nutzen zu verwenden. Bauhofmitarbeiter werden für private Arbeiten von Gemeindevertretern gestellt. Feuerwehrfahrzeuge werden unbekümmert von Leuten aus Dorf und Land für eigene Zwecke gefahren und die Spritkosten gehen natürlich in die Gemeindefinanzen.

Unser Bürgermeister hat ein sogenanntes "Flegelpotential", dass heißt, er benimmt sich im Grunde lügenhaft, überheblich, dennoch charmant überzeugend. Hat zum Beispiel, kurz bevor die neue Straßenbeitragssatzung kam, seine eigene Wohnstraße erneuern lassen, und blieb dabei beitragsfrei. Alle anderen danach mussten gemäß der neu erlassenen Beitragssatzung teures Geld bezahlen.

Also ein Flegel ist ein ungehobelter frecher Mensch mit zuweilen gewisser gefährlicher Schlauheit.


erstens heißt es Flegel und zweitens ist das ein Mann oder Junge, der sehr schlecht Manieren hat. Das soll nicht heißen, dass Frauen sich nicht auch daneben benehmen können, aber 'Flegel' ist nun mal ein ausschließlich männliches Wort.

Ein Flegel eben, da gibt es nicht nur haufenweise Kinder, nein, denn auch haufenweise Erwachsene.

Was möchtest Du wissen?