Was ist ein "Poahlbürger"?

3 Antworten

Es gibt eine ganz einfache Erklärung, Poahl ist die Bezeichung für Pfahl, Poahlbürger sind die Bürger einer Stadt, die vor den Pfählen, also vor der Stadtmauer wohnen. So habe ich es in der Volksschule in Recklinghausen gelernt und ein Gründungsmitglied der Karnevalsgesellschaft Pohalbürger hat das bestätigt.

Das sind münsterländische Westfalen, also vor allem die Menschen zwischen Emscher und Münster (auch die, die nicht in einer KG organisiert sind).

ein alteingessener der keine zugezogenen duldet

Was möchtest Du wissen?