Was ist ein Kickdown?

7 Antworten

Ein Kickdown findet sich bei Automatikgetrieben. Wie der Name "Kickdown", wörtlich-deutsch "Tretrunter" schon andeutet, passiert etwas, wenn man etwas, konkret das Gaspedal, komplett runter tritt.

Eine Automatik ist so gebaut, idealerweise im niedrigen bis mittleren Drehzahlband zu bleiben, um Sprit zu sparen, also in hohen Gängen zu fahren. Da hohe Gänge zum Beschleunigen aber wenig förderlich sind (kennst du ja auch beim Fahrrad: Niedriger Gang du trittst schnell und leicht, hoher Gang du trittst langsam und schwer, schwer treten eignet sich aber nicht so gut, die Drehzahl zu steigern), erkennt die Automatik am starken Tritt aufs Gaspedal den Wunsch des Fahrers, stark zu beschleunigen und trägt dem auch mit einem niedrigen Gang und hohen Drehzahlen Rechnung.

Früher war der Kickdown über Unterdruck realisiert, da hatten Automatikgetriebe auch noch weniger Gänge (typisch für die 80er eine 3-Gang Automatik). Stieg der Unterdruck im Motor (Drosselklappe weit auf = viel Gas gegeben = viel angesaugte Luft), kam dies am Getriebe an und es schaltete einen Gang runter.

Heute wird der Kickdown eher elektronisch erkannt und Automatikgetriebe haben 7, 8 oder gar 10 Gänge, und das Schalten unter Umständen mehrstufig. Gas etwas durchtreten, einen Gang runter, Gas noch mehr bis voll durch, noch einen Gang runter, Gas von jetzt auf gleich voll durchlatschen evtl. sogar 3 Gänge runter.

Wenn du auf der Landstraße mit 1300u/min fährst und ein Auto überholen willst, musst du beim Schaltgetriebe runter schalten um eine optimale Beschleunigung zu bekommen. Der kickdown regelt das für dich, einfach das Gas pedal durch drücken, mehr nicht. Geht aber nur beim Automatik Getriebe 

Der Kickdown bezeichnet den Vorgang wenn man von gemütlichem Dahingleiten auf maximale Beschleunigung geht, also das Gaspedal voll durchtritt.

Der Begriff kommt eigentlich nur bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe vor, da beim gemütlichen Fahren aus Energiespargründen ein verhältnismäßig hoher Gang eingelegt wird der für die maximale Beschleunigung ungünstig ist, schaltet beim Kickdown das Getriebe entsprechend runter.

Zu beachten gibt es da Nichts, eine funktionierende Automatik macht dies ganz automatisch wenn man Gas gibt und ein Runterschalten vorteilhaft wäre.

Was passiert in einem Motor beim Anlassen?

Hi Community,

Frage wie bereits oben im Titel erwähnt: mich würde interessieren, was denn genau im Motor passiert, wenn ich den Zündschlüssel im Schloss herumdrehe, also was passiert, wenn ich die Zündung anmache und danach den Anlasser betätige.

Freu mich auf eure Antworten :)

Euer xxx007xxx

...zur Frage

Motor beim Auto ausmachen beim Automatikgetriebe

Hallo zusammen. Ich habe mich schon immer gefragt was passiert eigentlich bei einem Auto mit Automatikgetriebe, wenn man während der Fahrt den Zündschlüssel umdreht, sprich den Motor einfach ausmacht.

...zur Frage

Wieso ist mein Automatik Auto beim Bremsen abgesoffen?

Ich habe ein Auto mit Automatik Getriebe. Vorhin aufm Parkplatz habe ich etwas gebremst, um langsamer zu werden. Dabei ist dann der Motor ausgegangen und der Wagen ist weitergerollt. Hab dann auf P gestellt und wieder Motor an gemacht, funktionierte zum Glück. Ich weiß ihr könnt keine genaue Diagnose herstellen, aber habt ihr eine Ahnung was passiert sein könnte? Konnte danach wieder weiterfahren und nichts ist passiert.

Hier ein paar Infos zu meinem Wagen: Opel Corsa, Baujahr 2000, 60 PS (wenn ich mich richtig erinnere), Benziner

...zur Frage

Opel Signum / Automatikgetriebe (Kickdown)?

Hallo, ich schaue mir heute einen Opel Signum mit Automatikgetriebe an. In der Beschreibung steht das, das Getriebe beim Kickdown ruckelt. Meine Frage: Ist es ein großer Aufwand das zu beheben und zu Kostspielig? Oder ist in Null Komma nix behoben und kostet mich so gut wie nichts. Denn wenn es zu teuer ist, schaue ich mir denn gar nicht erst an.

...zur Frage

Was passiert, wenn man die Kupplung tritt?

Ich frage mich schon länger, was genau passiert, wenn man die Kupplung tritt. Dass man den Motor vom Getriebe trennt, ist mir klar. Aber warum kann ich nur dann schalten? Was genau passiert in dem Moment mit dem Getriebe? Es müsste ja theoretisch stehen bleiben, sonst würde es doch knattern, oder nicht? Als ich mein Praktikum bei BMW gemacht hab, konnte mein Mechaniker mir das auch nicht so genau erklären...

...zur Frage

Wie geht kickdown, mit Renault Laguna 3 grandtour?

Ich wollte wissen wie ein ,,kickdown'' geht und ob das überhaupt bei unserem Auto geht (Renault Laguna 3 Grandtour)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?