Was ist ein BMW 525dA?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das d steht für Dieselmotor, das A für Automatikgetriebe. Statt A wird oft auch Aut. geschrieben. Das A ist aber keine offizielle Bezeichnung von BMW mehr. Es wird oft bei Gebrauchtwagenhändlern verwendet.

Die erste Zahl in diese Bezeichnung steht für die Baureihe, in diesem Fall ist es einer BMW 5er. Die beiden Zahlen danach stehen für die Motorisierung. Früher war es noch so, dass diese nach dem Hubraum gingen. Das ist heute aber nicht mehr so. Man kann im allgemeinen sagen: Je größer die Zahl nach der Baureihe ist, desto leistungsstärker ist der Motor. Die leistungsstärksten Modelle haben ein "M" in der Bezeichnung. (M3, M5, X5M)

Das "d" hinter der Bezeichnung steht bei BMW für einen Dieselmotor, das "i" für einen Benziner. Das "A" haben nur noch ältere Modelle und das stand für ein Automatikgetriebe.

d= Diesel, A= Automatikgetriebe, in Summe ein Altherrenauto (-:

Allrad.

Falsch. Bei BMW steht X oder x Drive für Allrad.

0
@schicksi

Ne das große "X" steht nicht immer für Allrad. Den X1 gibt es zum Beispiel auch als s-drive.

0

Nächstes mal erst denken, dann antworten... Oder besser gar nicht, wenn man keinen Plan hat.

0

Was möchtest Du wissen?