Was ist ein Alternativer Lebensstil?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt davon ab was der zeitgeistliche Lebensstil ist. im Moment ist es wohl: Schule, Ausbildung, Erwerbsarbeit, Monogame Beziehung, Kinder, Haus/ Wohnung, Rente. und die zwischentöne.

"Alternative Lebensstile" bezeichnet nun all jene Lebensweisen die von diesem Schema abweichen. Das reicht von NSU-Untergrundnaziterrorist bis Weltenbummler über Alten-WG und Selbstversorger. eben alles außerhalb des üblichen Schemas. (Ob und wie weit so ein klischeehaftes Schema heute noch wirklich bestand und Relevanz hat, ist eine andere Frage)

Wenn man sich nicht dem Mainstream anpasst, sondern auf andere Art und Weise lebt, als es die Gesellschaft von einem erwartet, z.B. als Einsiedler in den Bergen oder auf einer einsamen Insel zu leben, sich selbst von der Natur zu ernähren, während die anderen alle arbeiten gehen, Geld verdienen und sich dann davon alles kaufen. Eine alternativer Lebensstil kann auch schon darin bestehen, dass man kein Auto fährt und nur umweltfreundlich lebt, sich rein biologisch ernährt und sehr auf die Ernährung achtet.

Dann schau dir mal die Bedeutung des Wortes alternativ an - kann man einfach googeln - und wirst auch erkennen, was das dann in Bezug auf das Leben / den Lebensstil bedeutet.

Leben ausserhalb üblicher Schemata: Weltumseglung, Aussteiger aus Ursprungsberuf um Biobauer, Musiker oder bildender Künstler zu weden.

Was möchtest Du wissen?