Was ist eigentlich das schlimmste schimpfwort?

13 Antworten

Das kommt auf die Situation an, aber ich bin generell kein Schimpfer und Pöbler, sondern einer, der so etwas ignoriert oder es sich merkt und dann bei passender Gelegenheit eher mit Gesten ausholt. Wenn man ein böses Schimpfwort direkt erwiedert trägt man nur dazu bei dass man die ohnehin angespannte Situation zusätzlich verschärft.

Egal wie schlimm ein Schimpfwort ist. Ich würde dafür niemandem verprügeln. Da steh ich drüber.

Ich wüte nie, jemanden verhauen auch nicht. Das wär ja ein Erfolgserlebnis für den Beleidiger.

Es ist nicht leicht mich zu beleidigen. Entweder nehm ich es als Kompliment oder es trifft mich nicht.

Ich kenn ein paar schöne Schimpfwörter: zB Schwammhirn, Nixmerker, Rohei, Darmhuscher, Zierleistungsträger, Empörkömmling, Patridiot, Deutschländer Würstchen...

Hab sie aber kaum benutzt.

Was möchtest Du wissen?