was ist doppeldenk?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier ne schöne Erklärung aus yahoo-answers:

doublethink - Reality Control. The power to hold two completely contradictory beliefs in one's mind simultaneously, and accept both of them. An excellent example of doublethink in modern society is the war on drugs. If you ask people their opinion on alcohol prohibition in the 1920s, most people would agree that it was a complete failure. People agree that it only caused more crime, it made gangsters rich, it corrupted politicians, and most importantly ... it didn't keep people from drinking.

Yet, we have almost the exact same situation today with war on drugs, yet most people think that our modern prohibition is a good idea ... and more than that, they believe that anybody that thinks that the war on drugs isn't a good idea must be completely out of their minds. In order for a person to be effective at doublethink, they must master the art of crimestop.

Dass es aus Orwells 1984 kommt, weißt du ja bestimmt schon.

aus dem Neusprech-Wiki:

Doppeldenk (in älterer Übersetzung „Zwiedenken“) (engl. doublethink): Bezeichnet die Fähigkeit, zwei einander widersprechende Denkweisen gleichzeitig als wahr zu akzeptieren.

0

Noch ne Definition, aus dem Neusprech-Meta.pedia-Wiki:

  • „Doppeldenk“ (engl. doublethink) ist die Fähigkeit, Widersprüche nicht als Widersprüche wahrzunehmen, etwa bei einer Unterwerfung von Befreiung zu sprechen.
0

Ist eine Erfindung von George Orwell für seinen Roman 1984. Um das zu verstehen, wäre es am besten dieses Buch gelesen zu haben um auch die Einführung in die Sprache "Neusprech" zu verstehen.

Bei Wikipedia ist es, finde ich, eigentlich ganz gut erklärt. Aber ich glaube man versteht es nur, wenn man das Buch gelesen hat und die gesellschaftlichen Zusammenhänge der Story des Buches kennt.

Ich erinnere da nur an seinen Superlativ von "schlecht":

doppelplusungut

Herrlich!

Und "Minipax" als Kriegsministerium ...

0

Was möchtest Du wissen?