Was ist die Tochter meines Cousin denn zu mir, wie wird das genannt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Kind darf dich "Tante" nennen, weil du die Cousine des Vaters bis. Eine richtige Tante wie seine Schwester bist du allerdings nicht. Den Titel "Tante" bekommt man durch den Altersunterschied. Früher wurden alle älteren Verwandten weiteren oder ungenauen Grades Tante und Onkel genannt.

Großcousine oder Großcousin sind euer Kinder, deine mit denen deines Cousins. Die nennen sich dann wieder beim Namen, weil sie aus einer Alterstufe (ggf. auch Gruppe) kommen.


"Den Titel "Tante" bekommt man durch den Altersunterschied." Bullshit! Meine ältesten zwei Schwestern sind Mütter geworden, da war ich 6, der Sohn meines einen Cousins ist ein Jahr jünger als ich, also wäre ich nach dieser Definition für diese Kinder keine Tante, für die jüngsten Kinder meiner Schwestern/meines Cousins wäre ich es aber wieder? Unsinn!

0
@Bonbonglas

@Bonbonglas

Es geht hier nicht um reale Verwandschaftsbeziehung sondern um die Anrede, die man durch den Altersunterschied erhält. Ich bin auch nur 3 Jahre älter als mein ältester Neffe. Der hätte nie Tante zu mir gesagt, obwohl ich seine bin. Meine Kinder nennen ihn aber Onkel, eben weil er für sie ein älterer Verwandter ist - faktisch ist er aber ihr Cousin. Hier ist Onkel oder Tante eine Respektbezeichnung.

Zudem sind beide Bezeichnung etwas aus der Mode gekommen. In den vergangenen Jahrzehnten geht man verstärkt auf die Nennung des Vornamens ohne den Zusatz Tante oder Onkel.

0
@Realisti

Zusatz: Wir mußten Tante und Onkel übrigens noch mit Knicks oder Diener begrüßen. Es war einfach der Respekt vor dem Alter. Da war der Grad einfach egal.

0

Was möchtest Du wissen?