Wie bezeichnet man den Verwandtschaftgrad?

2 Antworten

https://de.wikipedia.org/wiki/Verwandtschaftsbeziehung


Die Kinder von Cousins sind Neffen und Nichten eines zusätzlichen Grades: Der Sohn einer Cousine 1. Grades ist ein Neffe 2. Grades, die Tochter eines Cousins 2. Grades ist eine Nichte 3. Grades, und so fort. Neffen und Nichten 1. Grades sind die Kinder von eigenen Geschwistern.


Das Wort "Groß" bezieht sich glaube ich nur auf die Generation über dir... also wie in deinem Beispiel der Cousin deines Vaters = GroßCousin (Hab mir das jetzt aber nur überflogen kann auhc sein das ich das mit dem Groß falsch verstanden habe^^)



Eine Cousine 2. Grades ist die Tochter der Cousine oder des
Cousins eines Elternteils, also die Enkelin einer Großtante oder eines Großonkels. Für diese Verwandtschaftsbeziehung sind regional auch Andergeschwisterkind sowie die formal falschen Bezeichnungen Großcousin(e) und Kleincousin(e) gebräuchlich. Die gemeinsamen Vorfahren sind dabei die Urgroßeltern.


Der Cousin Deines Vaters ist Dein Onkel 2. Grades.

Die Tochter Deiner Cousine ist Deine Nichte 2. Grades, Du bist also die Tante 2. Grades für die Tochter Deiner Cousine.

Was möchtest Du wissen?