Was ist die Definition von Normal?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die genaue Bedeutung ergibt sich erst aus dem Zusammenhang.

Normal heißt „der Norm entsprechend“.

Norm stammt von dem lateinischen Wort „norma“, das „Winkelmaß“, „Richtschnur“, „Maßstab“, „Regel“ bedeutet. Zuerst wurde es in der antiken Baukunst verwendet, dann auf das Rechtsdenken übertragen und schließlich zu einem allgemeinen Ausdruck.

In der Mathematik bedeutet „normal“ auch „nach dem Winkelmaß“, „im rechten Winkel“, „orthogonal“ (der Bezug zur ersten Bedeutung ist deutlich).

Außer „normal“ ist ein zweites Adjektiv von „Norm“ abgeleitet, „normativ“. Dies bedeutet:

1) als Norm geltend

2) eine Norm setzend

Die Norm dient der Evaluation (Bewertung/Einschätzung) von Zuständen und Handlungsweisen oder der Präskription (Aufstellen von Vorschriften, Geboten und Verboten für Handlungen).

Wenn etwas als „normal“ bezeichnet wird, kann sich manchmal eine Tendenz bemerkbar machen, ins Normative zu gehen (das Normale bekommt einen verhaltensregelnden Charakter). Die Norm tritt als allgemeiner Imperativ auf, der Menschen zu bestimmten Handlungen auffordert. Es gibt einerseits die festgesetzte und vorgegebene Norm, das Gesetz, den Maßstab, den Standard, andererseits den empirisch ermittelten Durchschnitt (also das, was am häufigsten der Fall ist/die meisten tun; oft ein Bereich innerhalb der ermittelten Daten mit einigem Umfang).

Normal bedeutet: durchschnittlich, gewöhnlich, üblich, typisch, ohne Abweichung, ohne Störung (z. B. normaler technischer Ablauf)

die fantastischen 4 fragen: "ist es normal nur weil alle es tun?". normal - von "norm" - entspricht "dem durchschnitt".

das Wort Normal hat gar keine bedeutung weil in jedem Umfeld etwas anderes als Normal gilt.

Und was wenn man nur Spinner um sich herum hat? müsste man ja ein Spinner sein um Normal zu sein dem Umfeld entsprechend!

Was möchtest Du wissen?