Was ist die : Dipol-Dipol-Wechselwirkung?

2 Antworten

Dipol-Dipol-Kräfte sind die Anziehungskräfte, die zwischen den Molekülen eines Stoffes bestehen. Wasser z.B. hat solche Kräfte, da ein Wassermolekül einen Dipol ausbildet (Sauerstoffatom verbindet sich mich 2 Wasserstoffatomen. Sauerstoff stark negativ, Wasserstoff positiv geladen. -> Negatives und positives "Ende") Dadurch sind die zwischenmolekularen Bindungen stark und Wasser ist flüssig.

Wechselwirkung zwischen Dipolen - was sonst. Polare Moleküle, also solche mit ungleicher Ladungsverteilung, zeigen natürlich elektrostatische Anziehung zwischen gegensätzlich geladenen Abschnitten.

Was möchtest Du wissen?