Was ist der Unterschied zwischen "storage" und "memory" in Bezug auf Computer?

7 Antworten

Hallo,

storage = Speicher (auf der Festplatte)

memory = Arbeitsspeicher

Daten im memory sind bei Stromausfall weg? Nicht immer...

Bei volatile memory (oder volatile storage) hast Du natürlich recht, aber es gibt durchaus auch dauerhaftes memory (vgl. nur read-only memory). Ich sehe die Begriffe Storage und Memory durchaus als synonym oder zumindest überlappend; den behaupteten scharfen Gegensatz kann ich aus der Praxis nicht bestätigen.

Gruß Sonic

Woher ich das weiß:Hobby – PC Schrauber & Video- Fotobearbeitung seit über 20 Jahren :)

Storage ist eine

Speicherung ist ein Prozess, bei dem digitale Daten mithilfe von Computertechnologie in einem Datenspeichergerät gespeichert werden. Speicher ist ein Mechanismus, mit dem ein Computer Daten vorübergehend oder dauerhaft speichern kann. Die Speicherung kann auch als Computerdatenspeicherung oder elektronische Datenspeicherung bezeichnet werden.

Und Memory Oder

Arbeitsspeicher

Der Arbeitsspeicher oder Hauptspeicher (englisch core, main store, main memory, primary memory, RAM = Random Access Memory) eines Computers ist die Bezeichnung für den Speicher, der die gerade auszuführenden Programme oder Programmteile und die dabei benötigten Daten enthält. Der Hauptspeicher ist eine Komponente der Zentraleinheit. Da der Prozessor unmittelbar auf den Hauptspeicher zugreift, beeinflussen dessen Leistungsfähigkeit und Größe in wesentlichem Maße die Leistungsfähigkeit der gesamten Rechenanlage.[1]

Storage meint eher Festplatten und andere Datenträger, Memory meint eher das RAM.

Das Schlüsselwort hier ist "eher". Storage ist der allgemeinere Begriff und kann durchaus alles vom CPU-Register bis zum Bandlaufwerk meinen, je nach Kontext.

0
@mertkert

Ja, es hat einen Grund, warum ich das so schreibe angesichts des eklatanten Kontextmangels.

1

memory kann nur unter Strom Daten speichern. Wird der abgestellt ist alles weg. storage speichert langfristig d.h. in der Festplatte.

Das eine ist "digital" und das andere physisch ?

0
@canapril

Nein. Physisch ist beides und digital ebenso. Es geht hier nur darum, was ohne Strom erhalten bleibt.

0
@canapril

Der Unterschied "digital", "physisch" hinkt, aber ja quasi. Stellt man den Strom ab und wieder an wird immer der gleiche Ausgangszustand vom Arbeitsspeicher wiederhergestellt. Damit ist es nicht möglich individuelle Daten zu speichern. Die Festplatte speichert indem die Magnetisierung einer speziellen beschichteten Oberfläche geändert wird. Diese bleibt auch erhalten, wenn der Computer aus ist.

0

Ist eigentlich gleich.

Memmaroy bezihehich aufs

Ram. Nach ausschalten weg. Storitch beziehe ich auf Festlatte. Ein Dokument, Bild, Film, dauerhaft speichern. Das sagt das Wort auch. Stotiggch heist so etwas wie irgendwo etwss ablegen.

Mario

Was möchtest Du wissen?