Was ist der Unterschied zwischen Programmierern und Spielentwicklern?

10 Antworten

Im Bereich Spieleentwicklung gibt es verschiedene Arbeitsfelder, von denen nur manche etwas mit Programmieren zu tun haben.

Es gibt z.B. Game Designer, Grafiker, Leveldesigner, Sounddesigner, Autoren, etc.
Diese Arbeitsfelder haben kaum bis gar nichts mit Programmieren zu tun.

Danke

Was machen Autoren?

0
@Brockdish

Die Story schreiben.

Also die Hauptstory des Spiels, Nebenstorys von Quests, Hintergrundgeschichten der Charaktere, Dialoge der Charaktere, etc.

Je nachdem wie groß das Spiel ist, schreiben auch mehrere Autoren an der Geschichte des Spiels.

1

Spielentwickler ist eine Unterkategorie von Programmierer. Quasi sind alle Spielentwickler normalerweise auch Programmierer (wenn wir von Videospielen sprechen und vom reinen Coding). Programmierer hingegen sind einfach Menschen, die durch Coding Software erstellen können.

Die Spieleentwicklung umfasst Arbeiten in verschiedenen Bereichen:

  • Spielprozess
  • Design
  • Monetarisierung von Verkäufen
  • Erstellung von Spieleservern
  • technischer Support
  • tatsächlich verschiedene Teile des Spiels programmieren

Darüber hinaus impliziert die Programmierung von Spielen eine Affäre mit den technischen Anforderungen, die bei der Herstellung von Spielen gestellt werden:

  • schnelle Grafikverarbeitung
  • Interaktion zwischen Spielern über das Internet
  • und so weiter.

Programmieren ist der wirkliche Code

Spieleentwicklung umfasst auch noch das Design der Landschaft, Gebäude und Charaktere, Aufbau der Story und Menüs, Sounddesign...

Zum Spieleentwickeln gehört mehr als nur das Programmieren und mit Programmieren kannst du nicht nur Spiele entwickeln

Was möchtest Du wissen?